Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

Donald Trump: Demokraten lehnen Trumps Deal zum Shutdown-Ende ab

Mehr als vier Wochen nach Beginn des "Shutdowns" in den USA hat auch ein neues Angebot von Präsident Donald Trump an die Demokraten keinen Durchbruch im Haushaltsstreit gebracht. In einer Ansprache im Weißen Haus bot Trump an, bestimmte Gruppen von Migranten in den USA drei Jahre lang vor Abschiebung zu schützen. Im Gegenzug beharrte er aber auf seiner Forderung nach 5,7 Milliarden Dollar für eine Mauer an der Grenze zu Mexiko, deren Finanzierung die Demokraten verweigern. Die Demokraten machten deutlich, dass dieser neue Vorstoß keinen Durchbruch in dem völlig festgefahrenen Streit bringen wird.   Die Vorsitzende im Repräsentantenhaus, die Demokratin Nancy Pelosi, lehnte die von US-Medien bereits vorab vermeldeten Vorschläge noch vor Trumps im Fernsehen übertragener Ansprache klar ab: Sie sprach von einem "Rohrkrepierer". Der Vorschlag sei "eine Zusammenstellung mehrerer zuvor zurückgewiesener Initiativen, von denen jede inakzeptabel ist". Trumps Vorschlag könne nicht im Repräsentantenhaus verabschiedet werden. Der demokratische Minderheitsführer im Senat, Charles Schumer, bezeichnete den Vorschlag als...

weiterlesen »


Großbritannien: Altmaier warnt vor ungeregeltem Brexit

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat sich dafür ausgesprochen, Großbritannien in der Brexit-Debatte nicht unnötig unter Druck zu setzen. "Ich halte nichts davon, jetzt neue rote Linien zu ziehen. Stattdessen sollten wir den notwendigen Klärungsprozess in Großbritannien ermöglichen", sagte der CDU-Politiker der Deutschen Presse-Agentur. Für "substanzielle Nachverhandlungen" des Austrittsabkommens, das am Dienstag im britischen Parlament überraschend deutlich durchgefallen war, gäbe es allerdings keine Mehrheit im Europarat. Großbritanniens Premierministerin Theresa May will am Montag einen Plan B vorlegen und führt bis dahin Gespräche mit Oppositionsvertretern, um herauszufinden, für welche Vorgehensweise es eine Mehrheit im Unterhaus geben könnte. Die Verhandlungen scheinen jedoch festzustecken. Wenn gar nichts passiert, verlassen die Briten am 29. März die EU ohne Abkommen – was Chaos für Wirtschaft, Politik und im Alltag vieler Menschen bedeuten könnte. Sollte es zu einem Austritt ohne Abkommen kommen, sieht der Wirtschaftsminister vor allem zwei Problemfelder: Schon in den...

weiterlesen »


NBA: Nächste Pleite für die Mavs

Die Dallas Mavericks (20-25) verlieren ihr Auswärtsspiel gegen die Indiana Pacers (30-15) und müssen damit die dritten Pleite in Folge hinnehmen. Die Hausherren übernehmen im zweiten Viertel die Kontrolle und geben diese auch nicht mehr aus der Hand. Luka Doncic erlebt einen rabenschwarzen Abend. Vor dem Start des Zwei-Spiele-Auswärtstrips der Mavericks in Indiana und Milwaukee wurde bekannt, dass Dallas weiterhin auf Dennis Smith Jr. verzichten muss. Dafür starteten die Gäste mit der bekannten Fünf um Luka Doncic als Ballhandler und Maxi Kleber.Der Deutsche nutzte das Vertrauen von Head Coach Rick Carlisle direkt aus und sammelte zwei schnelle Blocks. Auf der Gegenseite hämmerte er nach etwa sieben Minuten auch noch einen Dreier zur zwischenzeitlichen 19:12-Führung für die Mavs durch die Reuse. Doch Indiana fand die richtige Antwort. Zahlreiche Turnover der Mavs führten zu leichten Punkte für die Hausherren, die zudem die Schwächen in der Mavs-Defense exzellent ausnutzten und selbst in der Verteidigung einen Gang höher schalteten.Gerade Doncic kam so in der ersten Halbzeit überhaupt nicht in Fahrt (6...

weiterlesen »


Kongo: Gericht weist Klagen gegen Wahlergebnis ab

Das kongolesische Verfassungsgericht hat eine Klage des Präsidentschaftskandidaten Martin Fayulu gegen das Ergebnis der Wahl vom 30. Dezember abgewiesen. Es erklärte Félix Tshisekedi zum Wahlsieger. Fayulu hatte eine Neuauszählung der Stimmen beantragt. Er warf der kongolesischen Wahlkommission vor, Ergebnisse bekanntgegeben zu haben, die sich von denjenigen unterschieden hätten, die in Wahllokalen im Land veröffentlicht worden seien. Das Verfassungsgericht urteilte, Fayulu habe keine Beweise vorgelegt, um seine Angaben zu stützen. Auch in der Tatsache, dass die Wahl wegen Unruhen und einer Ebola-Epidemie in Teilen des Landes noch gar nicht stattgefunden hat, sah das Gericht kein Problem. Damit bleiben rund 1,25 Millionen von 40 Millionen Wahlberechtigten ausgeschlossen. Kurz zuvor hatte eine Analyse geheimer Daten aus den Wahllokalen nach Berichten internationaler Medien die Fälschung der Ergebnisse gezeigt. Die Wahl habe Fayulu mit rund 60 Prozent der Stimmen gewonnen, nicht Tshisekedi. Dieser habe nur knapp 20 Prozent der Stimmen bekommen, berichteten am Dienstag die Financial Times sowie die...

weiterlesen »


NBA: Fultz zurück in Philly

Markelle Fultz ist nach Philadelphia zurückgekehrt und wird bei den Sixers seine Reha an der verletzten Schulter fortsetzen. Der Nr.1-Pick von 2017 verbrachte die vergangenen Wochen zur Physiotherapie in Los Angeles. Laut Adrian Wojnarowski von ESPN ist Fultz am Samstag in der Stadt der brüderlichen Liebe gelandet und führte vor der knappen Niederlage gegen die Thunder ein Gespräch mit den Sixers-Verantwortlichen.Der 20-Jährige stand in der aktuellen Saison in nur 19 Partien auf dem Parkett, bevor er sich Ende November von mehreren Schulter-Spezialisten untersuchen ließ. Dabei wurde bei Fultz das Thoracic-Outlet-Syndrom festgestellt. Seit der Diagnose arbeitete Fultz in Los Angeles mit einem Physiotherapeuten an seiner Schulter, nach Angaben von Fultz' Agent Raymond Brothers habe er dabei gute Fortschritte gemacht.Nun will der Sixers-Guard laut Woj seine Reha in Philadelphia fortsetzen und noch diese Saison aufs Parkett zurückkehren. Es gebe allerdings noch keinen Zeitplan für ein Comeback, so der für gewöhnlich gut informierte Journalist.

weiterlesen »


Bundesliga: Dank Witsels Kracher: Zittersieg für BVB

Borussia Dortmund hat einen Rückrunden-Start nach Maß gefeiert und seine Spitzenposition in der Bundesliga gefestigt. Am 18. Spieltag behauptete sich das Team von Lucien Favre dank eines Treffers von Axel Witsel und der Paraden von Roman Bürki mit 1:0 (1:0) beim Tabellenvierten RB Leipzig und wahrte seinen Sechs-Punkte-Vorsprung auf Verfolger Bayern München. Leipzig-Trainer Rangnick veränderte seine Elf im Vergleich zum 3:2 gegen Werder Bremen am 22. Dezember auf lediglich einer Position: Upamecano verteidigte anstelle von Orban.BVB-Coach Favre musste den kurzfristigen Ausfall von Reus verkraften. Der noch in allen Hinrunden-Spielen von Beginn an eingesetzte Kapitän war beim Abschlusstraining am Freitag umgeknickt. Ihn ersetzte Philipp, der an der Seite von Götze stürmte. Außer Reus fehlten mit Akanji (Hüfte), Toprak (Muskelverletzung) und Zagadou (Rückstand nach Fußstauchung) drei Innenverteidiger. Dafür beorderte er den eigentlich auf der Secher-Position beheimateten Weigl ins Abwehrzentrum neben Diallo.Die Gäste ließen sich ihren personellen Engpass nicht anmerken. Sie kontrollierten von Anfang an...

weiterlesen »


Somalia: Mehr als 50 Extremisten bei US-Luftangriff getötet

US-Streitkräfte haben nach eigenen Angaben bei einem Luftangriff gegen die Al-Shabaab-Miliz in Somalia 52 Kämpfer getötet. Der Angriff sei als Antwort auf eine Attacke der Miliz gegen die somalische Armee erfolgt, teilte das US-Afrikakommando mit. Bei dem Luftangriff in der Nähe des Ortes Jilib in der Region Jubbada Dhexe seien keine Zivilpersonen zu Schaden gekommen. Zuvor hatte ein Minister der betroffenen somalischen Provinz erklärt, bei dem Angriff auf den Stützpunkt seien 73 der Angreifer getötet worden. Ein ranghoher General sagte, es seien auch sieben somalische Soldaten ums Leben gekommen. Demzufolge begann die Attacke mit der Detonation einer Autobombe an einem Eingang des Stützpunktes. Es folgten intensive Feuergefechte. Al-Shabaab teilte in einer Radiobotschaft mit, die Angreifer hätten 15 Soldaten getötet und militärische Ausrüstung erbeutet. Die von der Miliz angegebenen Opferzahlen sind häufig weit höher als jene der Behörden. Zu eigenen Verlusten machten die Extremisten keine Angaben. Die äthiopischen Streitkräfte, die sich an der internationalen Friedenstruppe in Somalia...

weiterlesen »


NBA: 31 Punkte und Gamewinner! PG-13 erlegt die Sixers

Die Oklahoma City Thunder beenden ihre kleine Durststrecke und schlagen die Philadelphia 76ers in fremder Halle mit 117:115 (BOXSCORE). In einem irren Schlagabtausch avanciert Paul George zum Helden, Butler dreht zu spät auf. Philadelphia 76ers (30-17) - Oklahoma City Thunder (27-18) 115:117 (BOXSCORE)Die vergangenen 18 Duelle dieser beiden Teams gingen allesamt an die Thunder - und OKC machte von Beginn an klar, dass an diesem Abend Sieg Nummer 19 gegen die Sixers folgen sollte. Die Gäste erwischten den deutlich besseren Start, zwangen Philly zu zahlreichen Fehlern und präsentierten sich auf der Gegenseite höchst effizient.Dementsprechend setzten sich die Thunder nach und nach ab. Nach etwa zehn Minuten stellte Dennis Schröder mit einem gelungenen Layup sogar auf 31:15 für die Thunder. Doch die Sixers ließen sich trotz des großen Rückstands nicht aus der Ruhe bringen, bis zum Ende des ersten Abschnitts kamen die Hausherren auf 8 Zähler heran, nach wenigen Minuten im zweiten Durchgang hatten Joel Embiid und Co. wieder ausgeglichen (44:44). Bis zum Seitenwechsel blieb es eine ausgeglichene Angelegenheit und...

weiterlesen »


Bundesliga: Vier Festnahmen nach Schlägerei in Augsburg

Vor dem Bundesligaspiel zwischen dem FC Augsburg und Fortuna Düsseldorf (1:2) ist es in der Innenstadt der bayrischen Metropole am Samstagmittag zu einer Schlägerei zwischen Anhängern beider Vereine gekommen. Wie das Polizeipräsidium Schwaben Nord mitteilte, hätten Beamte vor einem Lokal auf dem im Zentrum Augsburgs gelegenen Königsplatz eine körperliche Auseinandersetzung zwischen mindestens 50 Personen unterbinden müssen.Polizei nimmt vier Augsburger in GewahrsamNach Angaben der Behörden hätten sich gegen 12.00 Uhr etwa 130 Düsseldorfer Fans, unter denen sich auch Angehörige der Düsseldorfer Ultra-Szene befunden haben sollen, in und vor dem Lokal aufgehalten. "Nach derzeitigen polizeilichen Erkenntnissen betraten daraufhin mehrere Mitglieder der FCA-Ultraszene die Kneipe und provozierten die Düsseldorfer Fans", schrieb die Polizei in ihrer Mitteilung. Anschließend sei es zu einer Schlägerei, in der mehrere Unbekannte auch pyrotechnische Gegenstände zündeten, gekommen. Die Polizei habe diese "zeitnah" beenden können.Die Polizei nahm vier Augsburger Anhänger in Gewahrsam. 130 Düsseldorfer Fans...

weiterlesen »


Primera Division: Bayern-Ziel Hernandez trifft für Atletico

Der kriselnde Champions-League-Sieger Real Madrid arbeitet sich in der spanischen Primera Division in kleinen Schritten nach oben. Ohne den verletzten 2014er-Weltmeister Toni Kroos (Muskelfaserriss) setzten sich die Königlichen in der Spitzenpartie des 20. Spieltags gegen den FC Sevilla mit 2:0 (0:0) durch und übernahmen in der Tabelle den dritten Tabellenplatz von den Andalusiern. Der Brasilianer Casemiro brachte Real mit einem Kracher aus 25 Metern in der 78. Minute in Führung, Weltfußballer Luka Modric (90.+2) setzte den Schlusspunkt für die Mannschaft des nicht unumstrittenen Trainers Santiago Solari.Am Ende war es ein hartes Stück Arbeit für die Hausherren, die erneut ohne Spielmacher Isco und Linksverteidiger Marcelo in der Startelf antraten. Das Duo ist bei Solari in Ungnade gefallen. Spanischen Medienberichten zufolge soll sich der Argentinier vor allen an deren körperlicher Verfassung stören. Marcelo soll mit einem Übergewicht von sieben Kilo aus dem Weihnachtsurlaub zurückgekehrt sein, schreibt etwa die Marca. Gegen Sevilla schmorte der Brasilianer 90 Minuten lang auf der Bank. Isco durfte...

weiterlesen »


Bundesliga: FC Schalke 04 gegen VfL Wolfsburg heute live

Die letzte Partie des 18. Spieltages steht an. Der FC Schalke 04 empfängt den VfL aus Wolfsburg. Alles was ihr rund um dieses Spiel wissen müsst, erfahrt ihr hier bei SPOX. Während die Wolfsburger die Hinrunde mehr als zufriedenstellend abschlossen und auf die internationalen Plätze schielen, lief bei den Schalkern überhaupt nichts rund. Platz 13 mit einen gehörigen Abstand auf Europa war die Folge. Nun soll zwar alles besser werden. Im Duell mit den Wölfen gehen die Schalker aber wohl als Außenseiter in die Partie.S04 vs. Wolfsburg: Wo und wann findet das Spiel statt?Die heutige Partie zwischen dem FC Schalke 04 und dem VfL Wolfsburg wird in der knapp 63.000 Zuschauer fassenden Veltins Arena in Gelsenkirchen ausgetragen. Der Anstoß ist um 18 Uhr. Schalke 04 gegen Wolfsburg im TV, Livestream und LivetickerDie heutige Partie ist beim Pay-TV-Sender Sky zu sehen. Neben der Übertragung im TV bietet der Sender auch einen eigenen Livestream an.Wer auf kein Sky-Abo zurück greifen kann, ist jedoch auch im LIVETICKER bei SPOX bestens aufgehoben.Der 18. Spieltag der Bundesliga Die Bundesliga-Tabelle vor den...

weiterlesen »


Handball-WM: Deutschland gewinnt gegen Island

Deutschlands Handballer haben zum Start der WM-Hauptrunde das Auftaktspiel in der Gruppe 1 gegen Island mit 24:19 (14:10) gewonnen. Damit übernahm das Team von Bundestrainer Christian Prokop mit 5:1-Punkten dank des besseren Torverhältnisses vorerst die Gruppenführung vor dem punktgleichen Weltmeister Frankreich. Rückraumspieler Steffen Fäth mit sechs Toren und Kapitän Uwe Gensheimer (5) waren die besten Werfer. Am Vormittag hatte Prokop  für WM-Neuling Franz Semper Europameister Kai Häfner ins Aufgebot berufen. Der 29-Jährige von der TSV Hannover-Burgdorf saß wie Steffen Weinhold, der nach seiner im Frankreich-Spiel erlittenen Zerrung im Adduktorenbereich noch etwas geschont werden sollte, zunächst aber auf der Bank. Die DHB-Auswahl legte einen guten Start hin, beim 5:2 (7. Minute) gelang die erste Drei-Tore-Führung. Zwei Zeitstrafen nacheinander und einige Fehlwürfe begünstigten dann jedoch einen 4:0-Lauf der Isländer zum 5:6 (13.) Prokop reagierte mit einer ersten Auszeit. Doch es blieb vorerst eng, weil die Isländer der deutschen Offensive kaum Lücken boten. Das änderte sich erst nach...

weiterlesen »


Donald Trump: US-Präsident macht Vorschlag zur Beendigung des Shutdowns

US-Präsident Donald Trump will den Demokraten beim Abschiebeschutz für jene jungen Migranten entgegenkommen, die als Kinder illegal mit ihren Eltern in die USA gekommen waren. In seinem Vorschlag bei einer Rede im Weißen Haus hielt Trump aber an der Forderung von 5,7 Milliarden Dollar für den Bau einer Grenzmauer zu Mexiko fest. Er behauptete, dass mit einem solchen "Kompromiss" der gegenwärtige Streit um die Haushaltssperre gelöst werden könne. Trump bot an, bestimmten Einwanderergruppen einen vorübergehenden Aufenthaltsstatus zu gewähren, wenn dafür die Finanzierung der Grenzmauer zu Mexiko gesichert werde. "Mauern sind nicht unmoralisch, im Gegenteil – sie retten Leben", sagte Trump. Die Probleme mit Gewalt und Drogen in den USA könnten durch eine solche Barriere schnell halbiert werden. Aus der Demokratischen Partei gab es postwendend Kritik an Trumps Vorschlag für eine Beendigung des "Shutdowns", der 800.000 Regierungsbeamte zu unbezahlter Arbeit oder Freizeit zwingt. Senator Richard Durbin sagte, Trumps Idee sei inakzeptabel und zum Scheitern verurteilt; sie werde das Repräsentantenhaus und den Senat...

weiterlesen »


Boxen: Pacquiao gegen Broner heute im Livestream

In der heutigen Nacht auf Sonntag (3.00 Uhr) trifft Titelverteidiger Manny Pacquiao im Box-Ring auf den US-Amerikaner Adrien Broner und versucht seinen WBA-Weltergewichtstitel zu behaupten. Hier bei SPOX erfahrt ihr, wie ihr den Kampf im TV und im Livestream verfolgen könnt. Der Fight zwischen den beiden Boxern findet in Las Vegas statt, genauer gesagt im MGM-Grand-Hotel. Für Manny Pacquiao wird es die erste Titelverteidigung. Seinen WBA-Titel im Weltergewicht gewann im Juli 2018 gegen Lucas Matthysse.Adrien Broner wird als Außenseiter in den Kampf gehen und versuchen, erneut einen WM-Titel zu ergattern. Broner konnte bereits in vier Gewichtsklassen einen Gürtel gewinnen, Pacquiao dagegen schon WM-Titel in acht unterschiedlichen Gewichtsklassen. Manny Pacquiao vs. Adrien Broner live im TV und im LivestreamDer Streamingdienst DAZN besitzt die exklusiven Übertragungsrechte für den Fight zwischen Manny Pacquiao und Adrien Broner. Ab 3 Uhr beginnt die Übertragung.Kommentator: Uli HebelExperte: Andreas SelakNeben Box- und UFC-Events hat DAZN viele weitere Sport-Highlights im Programm. Unter anderem überträgt...

weiterlesen »


Bundesliga: VfB taumelt trotz irrer Aufholjagd weiter

Der VfB Stuttgart hat den Auftakt in die Rückrunde der Bundesliga verpatzt. Die Mannschaft von Trainer Markus Weinzierl unterlag nach einer insgesamt äußerst dürftigen Leistung dem überzeugenden FSV Mainz 05 mit 2:3 (0:2) und begann das neue Jahr damit so, wie das alte endete - mit einer Niederlage. Santiago Ascacibar (22./Eigentor), Jean-Philipp Mateta (28.) und Alexander Hack (72.) schossen die lange Zeit souveränen Mainzer in Führung, die in einer turbulenten Schlussphase doch noch in Gefahr geriet. Zunächst verkürzte Nicolas Gonzalez (83.) in der Schlussphase, dann erzielte Marc Oliver Kempf (85.) den Anschluss. Anastasios Donis (86.) verpasste unmittelbar danach mit seinem Pfostentreffer den Ausgleich.Die Stuttgarter Sorgen werden damit nicht kleiner, der VfB könnte am Wochenende sogar noch auf einen direkten Abstiegsplatz rutschen. Mainz steht mit guten 24 Punkten auf einem Rang im Mittelfeld. Nach flottem VfB-Beginn und einer ersten Chance von Hoffenheim-Leihgabe Steven Zuber (2.) stabilisierte sich Mainz, das Geschehen war fortan mindestens ausgeglichen. Das Team von Trainer Sandro Schwarz spielte...

weiterlesen »


© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.