Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Can Dündar : Verfolgter Journalist gibt Europa Mitschuld an Erdogan

Anzeige Bundespräsident Joachim Gauck hat bei einem Treffen mit dem Journalisten Can Dündar „erhebliche Sorge“ über die Entwicklung von Rechtsstaat und Pressefreiheit in der Türkei zum Ausdruck gebracht. Die Einladung an den in seiner Heimat zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilten ehemaligen Chefredakteur der Tageszeitung „Cumhuriyet“ sei Zeichen des Respekts für Dündars Engagement, sagte Gauck nach Angaben von Teilnehmern. Bei dem 90-minütigen Gespräch am Montag im Schloss Bellevue kritisierte Dündar demnach die europäische Politik gegenüber Ankara. Europa habe es nicht geschafft, der Türkei eine Alternative zum System des autokratischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan aufzuzeigen. Kritik auch an der Bundesregierung Dündar zeichnete bei der Unterredung ein „düsteres, aber auch differenziertes Bild“ der aktuellen Türkei, hieß es nach dem Gespräch. Ein großer Teil der Gesellschaft wolle eine moderne Türkei, betonte er. Diese Türkei brauche Unterstützung. Ausdrücklich dankte der Journalist für die Einladung Gaucks und die Kritik von Kanzlerin Angela Merkel, die jüngste Verhaftungen von Journalisten in der Türkei als...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.