Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

EU-Länder: 2016 scheiterte fast die Hälfte der Abschiebungen

Anzeige Die EU-Staaten können die Rückführung von Migranten oft kaum durchsetzen. Von rund 305.000 Ausreiseentscheidungen wurden mehr als 40 Prozent im vergangenen Jahr nicht umgesetzt, wie aus einem in Brüssel veröffentlichten Bericht der EU-Grenzschutzagentur Frontex hervorgeht. Insgesamt rund 176.000 Mal wurden Menschen in ihre Herkunftsländer oder andere Staaten außerhalb Europas zurückgebracht. Das entspricht einer Quote von knapp 58 Prozent. Die tatsächliche Quote dürfte noch niedriger liegen, da vier EU-Staaten im vergangenen Jahr zeitweise Ausreiseentscheidungen nach einer abweichenden Methode zählten. Frontex führt die Zahlen auf mehrere Probleme zurück. So fehlen oft die nötigen Papiere, die Herkunftsländer wollen ihre Bürger nicht zurücknehmen oder abgelehnte Asylbewerber und andere Migranten tauchen in Europa unter. Anzeige Die meisten Migranten erreichen Europa inzwischen über das zentrale Mittelmeer. 180.000 Menschen machten sich 2016 meist aus Libyen auf den Weg nach Italien. „Wir müssen uns auf die gleiche Zahl einstellen“, sagte Frontex-Chef Fabrice Leggeri mit Blick auf das laufende Jahr. Schleuser überfüllen kleine...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.