Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

NRW: Lindner will mit Laschet auch über die Flüchtlingspolitik sprechen

Anzeige Armin Laschet lässt sich nicht provozieren. Gelassen reagiert der nordrhein-westfälische CDU-Landeschef selbst auf provokanteste Forderungen und Kommentierungen von FDP-Parteichef Christian Lindner. „Es wird gelingen. Es wird eine Regierung in Nordrhein-Westfalen geben“, sagt der 55-jährige Christdemokrat vor Medienvertretern in Düsseldorf. An anderer Stelle fügt er optimistisch hinzu: „Wir glauben, dass wir mit der FDP zu Ergebnissen kommen können.“ Unerschütterliche Ruhe und nachsichtige Geduld gelten nicht als persönlichen Stärken des Aacheners, doch Laschet ist um höchste Disziplin bemüht. Der große Sieg von CDU und FDP bei der Landtagswahl in NRW ist gerade zwei Tage her. Rot-Grün ist nach sieben Jahren abgelöst, eine schwarz-gelbe Mehrheit im Parlament rechnerisch vorhanden. CDU und FDP besitzen mit 91 Stimmen im 199-köpfigen Parlament die knappste denkbare Mehrheit und könnten, wie in der Landesverfassung vorgeschrieben, einen Ministerpräsidenten aus den Reihen der Abgeordneten wählen. Laschet ist Anwärter auf das Amt von Regierungschefin Hannelore Kraft (SPD) und betont, dass es inhaltlich „viele Übereinstimmungen“ mit...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.