Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Beisetzung des Altkanzlers: Helmut Kohls letzte Reise dauert 14 Stunden

Anzeige Ein großer Europäer wird zu Grabe getragen. Gut zwei Wochen nach dem Tod Helmut Kohls steht an diesem Samstag die Beisetzung des Altkanzlers in seiner pfälzischen Heimat an. Vorher werden aber noch einmal seine Verdienste um Europa gewürdigt. Dazu werden viele hochrangige Politiker aus dem In- und Ausland erwartet. Die Bürger sehen den Sarg nur aus der Ferne. Die Antworten auf die wichtigsten Fragen: Wo liegen die Schauplätze, und wie ist der Ablauf? Ludwigshafen, Straßburg, Speyer: Der Sarg des Altkanzlers ist schätzungsweise mehr als 250 Kilometer und über zwölf Stunden unterwegs. Morgens um 6.45 Uhr fährt der Trauerkonvoi mit dem Sarg in Ludwigshafen nach Straßburg ab, wo um elf Uhr der europäische Trauerakt beginnt. Anzeige Danach fliegt ein Hubschrauber der Bundespolizei den Sarg und Kohls Witwe zur Polizeiautobahnstation Ruchheim bei Ludwigshafen. Ab 14.50 Uhr fährt der von Polizeimotorrädern begleitete Trauerkondukt ohne Stopp durch Kohls Heimatstadt, die er in Richtung Speyer verlässt. Kurz vor der Domstadt wird der Sarg auf das Schiff „MS Mainz“ getragen, das gegen 16.30 Uhr in Speyer ankommt. Nach der...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.