Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Matisse und Bonnard im Städel: Im Licht der französischen Riviera

Zwei Charaktere, die unterschiedlicher nicht sein könnten und deren Schaffen doch so eng miteinander verknüpft ist, begegnen sich von heute an im Städel. Sie sind zwei Protagonisten der europäischen Avantgarde: Henri Matisse, der sich mit federnder Leichtigkeit alles zutraut, was seine Inspiration hergibt, und Pierre Bonnard, der als ein Suchender seine Leinwände bearbeitet, bis er ihnen die Perfektion in seinen Augen abgerungen hat. Eine mehr als vierzig Jahre währende Freundschaft verbindet die Künstler in gegenseitiger Hochachtung, in Paris und dann im zauberischen Licht der französischen Riviera, an der beide sich schließlich niederlassen. Mit 120 Gemälden, Zeichnungen, Grafiken und einigen Skulpturen aus den großen Museen und Privatsammlungen der Welt ist ein Dialog eröffnet, vom Beginn des vorigen Jahrhunderts bis hin zum Ende des Zweiten Weltkriegs, der in dieser Intensität nie zuvor zu betrachten war. ...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.