Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Notfallversorgung: Kassenärzte fordern Reform des Notrufs

Kassen- und Krankenhausärzte haben ein Konzept vorgelegt, das die Notfallversorgung in Deutschland verbessern soll. Demnach soll die Bereitschaftsnummer der niedergelassenen Ärzte stärker mit dem Notruf 112 verknüpft werden, fordern die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und die Gewerkschaft Marburger Bund (MB), die hauptsächlich Klinikärzte vertritt.  Hintergrund des Vorschlags ist, dass sich viele Menschen direkt an den Notruf wenden, weil ihnen der Bereitschaftsdienst oder dessen Nummer (116117) nicht bekannt ist. Patienten würden vor allem nachts und am Wochenende immer öfter ins Krankenhaus statt zu Bereitschaftsärzten gehen, heißt es in dem Konzept. Krankenhäuser seien deswegen überfüllt, Krankenhausärzte überarbeitet. Aus diesem Grund soll es dem Vorschlag zufolge künftig eine zentrale Stelle geben, an die sich Patienten rund um die Uhr wenden können. Dort soll ihr Fall eingeschätzt werden, sodass die Patienten "ohne Umwege in die für sie passende Versorgungsebene kommen", sagte der Vorsitzende des MB, Rudolf Henke. Die Ersteinschätzung solle möglichst IT-gestützt und von medizinisch...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.