Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Sex: Wie oft, wie lang, wie gut?

Wir hinterfragen Sexmythen: Was passiert da wirklich im Bett, auf dem Sofa oder dem Küchentisch? Zusammen mit der Sexualtherapeutin Melanie Büttner entlarvt ZEIT-ONLINE-Wissenschaftsredakteur Sven Stockrahm Gerüchte und Legenden. Was unterscheidet Männer und Frauen im Bett, wie lange dauert Sex, und was ist wirklich normal? Fakten, überraschende Zahlen und die Antwort auf die Frage: Braucht es den Orgasmus?  Die Antworten von Melanie Büttner sind wissenschaftlich fundiert und stützen sich auf Studien und Fachliteratur. Wer sich tiefer ins Thema einlesen möchte, kann dies tun. Dies sind Quellen und Anregungen: Wer hat wie häufig Sex? Welche Rolle spielt der Partnerschaftsstatus? Welche das Alter? Anfang 2017 erst hat eine Studie aktuelle Zahlen dazu geliefert (Archives of sexual behavior: Twenge, Sherman Wells). Dass sich auch die Dauer der Beziehung darauf auswirkt, wie häufig Partner miteinander schlafen, hat Gunter Schmidt ausführlich in seinem Buch Das neue Der Die Das beschrieben. 2014 ist es erschienen.Seit Beginn des neuen Jahrtausends scheint die Lust auf Sex in der Bevölkerung abzunehmen....





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.