Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Erektionsstörung: Macht Porno süchtig?

"Du hast ein Problem, du bist pornosüchtig." Das habe er sich vor zwei Jahren eingestanden, wie uns ein Hörer per Mail geschrieben hat. Seit er 13 oder 14 Jahre alt war, habe er ein bis drei mal pro Tag Pornos konsumiert. Die Folgen: Er bekam Probleme, beim Sex eine Erektion zu halten und zum Orgasmus zu kommen, hatte Konzentrationsstörungen. Seine Geschichte ist kein Einzelfall und wissenschaftliche Studien stützen seine Beobachtung, dass sich Pornos auf die Sexualität auswirken. Doch ab wann ist Pornokonsum tatsächlich schädlich? Woran erkennt man, dass man süchtig ist? Und können Sexfilme in einer Beziehung nicht vielleicht auch helfen? Darum geht es in der Folge "Macht Porno süchtig?". Sie können sie sich oben auf dieser Seite direkt anhören. Zudem sprechen wir darüber, wie sich das Sexangebot im Netz auf uns auswirkt. Denn: Einerseits bietet das Internet die Möglichkeit, Wissen über Sex zu jedem nach Hause oder auf das Smartphone zu bringen. Damit leistet es einen wichtigen Beitrag zur Sexualaufklärung und -bildung. Andererseits bietet es aber eben auch nach nur wenigen Klicks für jedermann Pornos. Was...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.