Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Wetterkapriolen in Deutschland: Schnee und Kälte im Mai

Eine Woche vor Beginn des meteorologischen Sommers fühlt sich das Wetter eher wie Herbst an. Mancherorts fiel sogar Schnee. Auf dem Brocken im Harz, dem höchstem Berg in Norddeutschland, lag am Freitag eine 13 Zentimeter dichte Schneedecke, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Auch im Allgäu, in den Mittelgebirgen und im Bayerischen Wald habe es geschneit. Auf der Zugspitze fielen in der Nacht zu Freitag zehn Zentimeter Neuschnee, am Tag wurden bis zu minus zwölf Grad erwartet. Im Westen hatte es in der Nacht zu Freitag ebenfalls Frost gegeben. Vielerorts in Deutschland regnet es derweil weiter. Der Regen macht höchstens mal kurze Pausen. Die Temperaturen pendeln am Tag um zehn Grad und gehen nachts gegen null. „Die Talsohle scheint jetzt aber erreicht zu sein“, sagte DWD-Meteorologin Dorothea Paetzold in Offenbach. Ganz so kalt wie in den vergangenen beiden Nächten werde...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.