Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Regierungsbildung – SPÖ

Noch-Bundeskanzler Christian Kern will mit der neuen Regierung in eine konfrontative Auseinandersetzung gehenSTANDARD: Das dürfte eines der letzten Interviews sein, die Sie hier als Bundeskanzler in diesem Büro geben. Macht sich Wehmut breit?Kern: Nein, nicht im Geringsten. Ich gehöre nicht zu denjenigen, die die Vergangenheit bedauern. Wir wissen, wir hätten einen besseren Wahlkampf führen können, wir wissen aber auch, dass es, selbst wenn alles reibungslos gelaufen wäre, schwierig geworden wäre, in diesem politischen Umfeld Erster zu werden. Selbstreflexion ist angebracht, aber keine Wehmut. Ich freue mich jetzt auf die neue Aufgabe, auch im Parlament.STANDARD: Andreas Schieder tritt in Wien gegen Michael Ludwig an. Droht in der Wiener SPÖ ein Richtungskampf?Kern: Das hat sich erst einmal vernünftig angelassen. Ich habe die Hoffnung, dass das eine faire Auseinandersetzung wird. Die Diskussion wird die Breite der SPÖ zeigen. Die inhaltlichen Unterschiede zwischen Ludwig und Schieder sind geringer, als man gemeinhin glaubt. Am Ende wird man feststellen, dass das Verbindende größer ist als das, was die Proponenten trennt.STANDARD: Besteht nicht die Gefahr, dass die...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.