Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Basketball: NBA

Rockets beenden Negativserie spektakulärWien – Die Boston Celtics gehen in der National Basketball Association (NBA) als Tabellenführer der Eastern Conference ins neue Jahr. Die Celtics besiegte am Silvestertag die Brooklyn Nets 108:105 und feierten damit den dritten Sieg hintereinander.Die Houston Rockets, trotz zuletzt fünf Niederlagen hintereinander die Nummer eins der Southwest Division, beendeten mit einem spektakulären 148:142 nach Verlängerung gegen die Los Angeles Lakers ihre Negativserie. (APA/Reuters, 1.1.2018)NBA-Ergebnisse vom Sonntag: Houston Rockets – Los Angeles Lakers 148:142 n.V.Washington Wizards – Chicago Bulls 114:110Indiana Pacers – Minnesota Timberwolves 90:107Boston Celtics – Brooklyn Nets 108:105Oklahoma City Thunder – Dallas Mavericks 113:116 Los Angeles Clippers – Charlotte Hornets 106:98 Sacramento Kings – Memphis Grizzlies 96:114Phoenix Suns – Philadelphia 76ers 110:123

weiterlesen »


SCR Altach

Leihvertrag mit Vorarlbergern aufgelöstAltach – Stürmer Bernard Tekpetey kehrt vom österreichischen Fußball-Bundesligisten SCR Altach zu Schalke 04 zurück. Der Leihvertrag des 20-jährigen Ghanaers wurde in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst, gaben die Vorarlberger am Montag bekannt. Tekpetey war im Sommer von Schalke zu Altach gewechselt und hat in zwölf Spielen drei Tore erzielt. (APA, 1.1.2018)

weiterlesen »


Eishockey-Liga

Siege auch für VSV, Salzburg, InnsbruckLinz – Tabellenführer Vienna Capitals ist mit einer Niederlage ins neue Jahr gestartet. Zwei Tage nach dem 3:2-Heimsieg über die Black Wings mussten sich die Wiener am Montag in Linz allerdings erst in der Verlängerung mit 4:5 geschlagen geben. Weil auch der erste Verfolger KAC zuhause Zagreb erst in der Overtime 3:4 unterlag, liegen die Caps weiter elf Punkte vor dem Rekordmeister aus Kärnten.Fast 48 Stunden nach ihrem 3:2-Heimsieg schienen die Caps auch in Linz auf sicherem Weg zum Erfolg. Fraser (8.), McKiernan (17.) und Holzapfel (30.) sicherten den Gästen eine allerdings nur scheinbar komfortable 3:0-Führung. Denn DaSilva (35.), Broda (36.) und Robert Lukas (37.) sorgten innerhalb von genau zwei Minuten für den Ausgleich und ein spannendes Schlussdrittel. Wieder legten die Wiener durch Pollastrone im Powerplay (47.) vor, ehe D'Aversa die Oberösterreicher im Finish (59.) noch in die Verlängerung schoss. Dort bescherte Locke den Black Wings den ersten Sieg über den Meister nach vier Niederlagen en suite.In Klagenfurt ging der KAC durch Talbot (7.) zwar schnell in Führung, kassierte aber prompt durch Boivin (8.) den Ausgleich....

weiterlesen »


Bluetooth-Lautsprecher im Test von Panasonic und JBL im Test

Ja, haben sie sich denn alle verabredet? Wie auf ein geheimes Kommando hin präsentiert derzeit ein Hersteller nach dem anderen kleine Funklautsprecher, die mit ihren eingebauten Mikrofonen auf gesprochene Bedienbefehle warten. Kein Wunder allerdings: Die Spezialisten für Spracherkennungssysteme, allen voran Amazon und Google, wurden in den vergangenen Monaten nicht müde, die Audio-Brache mit dem nötigen Knowhow und den passenden Chipsätzen zu versorgen. Die jüngsten Resultate solcher Kooperationen stammen, nachdem Sony mit seinem Modell LF-S50G bereits vorgeprescht ist, von weiteren großen Marken der Zunft: Panasonic tritt mit seinem Lautsprecher SC-GA10 an, JBL bringt in diesen Tagen den Link 20 als erstes Modell einer dreiköpfigen Lautsprecherfamilie in die Läden. Beide arbeiten mit dem Sprachassistenten von Google, beide lassen sich nicht nur über W-Lan, sondern auch über...

weiterlesen »


Das bringt 2018 für die deutsche Wirtschaft

Für die großen Banken wird das kommende Jahr vor allem aus einer Sicht interessant: Was wird aus dem Finanzzentrum London, wenn Großbritannien aus der EU austritt? „Politisch gesehen, bedeuten die Brexit-Verhandlungen zunächst einmal Unsicherheit“, sagt John Cryan,der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank. Sein Institut beschäftigt 9000 Mitarbeiter in Großbritannien, bis zu 4000 von ihnen müssten nach Frankfurt verlagert werden, wenn sie nach dem EU-Austritt nicht mehr von England aus ihre europäischen Kunden betreuen könnten. „Wir hoffen, dass sich die Parteien auf eine vernünftige Übergangsphase einigen

weiterlesen »


Premier League – Last-Minute

Reds fixieren Erfolg gegen Burnley erst in Nachspielzeit – Leicester City ohne Probleme mit Aufsteiger HuddersfieldLiverpool – Der FC Liverpool hat durch einen Last-Minute-Sieg am Neujahrstag den vierten Platz in der Premier League gefestigt. Die Reds setzten sich am 22. Spieltag beim FC Burnley mit 2:1 (0:0) durch, Klavan rettete mit seinem Treffer in der vierten Minute der Nachspielzeit die drei Punkte. Sadio Mane traf zunächst zur Führung (61.) für die Elf von Jürgen Klopp, die Johann Berg Gudmundsson (87.) allerdings spät egalisierte.Rekordzugang Virgil van Dijk kam bei Liverpool erneut nicht zum Einsatz. Für den Abwehrspieler, der für die Rekordsumme von rund 84 Millionen Euro verpflichtet worden war, fehlte noch die Spielgenehmigung.Leicester City hatte mit Aufsteiger Huddersfield Town keine Probleme, gewann 3:0 (0:0). Bei den Foxes spielte Christian Fuchs durch, Aleksandar Dragovic kam ab der 28. Minute zum Einsatz. Den Auftakt des Neujahrskicks auf der Insel machten Brighton Hove Albion und Bournemouth. Markus Suttner spielte beim 2:2 (1:1) auf Seiten Brightons durch.Liverpool liegt mit nun 44 Punkten sicher auf Champions-League-Rang vier, Verfolger FC Arsenal...

weiterlesen »


Silvester

Just der Nachzügler beendet die stolze Siegesserie der Citizens – Guardiola-Team in Tabelle weiterhin komfortabel voran – Mageres 1:1 für Arsenal bei Schlusslicht West BromwichLondon – Die Siegesserie des souveränen Tabellenführers Manchester City in der englischen Premier League ist gestoppt. Das Team von Startrainer Pep Guardiola musste sich nach 18 Erfolgen nacheinander im letzten Spiel des Jahres bei Nachzügler Crystal Palace mit einem 0:0 begnügen. Ex-Meister FC Arsenal rückte unterdessen in der letzten Begegnung des Jahres im Ligarekordspiel von Teammanager Arsene Wenger trotz eines auch nur mageren 1:1 (0:0) bei Schlusslicht West Bromwich Albion vorübergehend auf Rang fünf vor.Manchester konnte am Ende mit dem Remis sogar hochzufrieden sein. Denn die Citizens hatten Glück, dass Torwart Ederson in der ersten Minute der Nachspielzeit einen Foulelfmeter von Luka Milivojevic parieren konnte.14 PunkteDer Vorsprung von ManCity auf den zweitplatzierten Titelverteidiger FC Chelsea beträgt trotz des Rückschlags dennoch stolze 14 Punkte. Mit einem weiteren Dreier hätte Pep Guardiola seinen eigenen Rekord von 19 Siegen in Folge eingestellt, den er in der Saison...

weiterlesen »


Eishockey – Eishockey-Forum+: EBEL

weiterlesen »


Neujahrsansprache

Erste Neujahrsansprache des Bundespräsidenten im Zeichen des Jubiläumsjahres 2018Wien – Die erste Neujahrsansprache von Bundespräsident Alexander Van der Bellen stand im Zeichen des Jubiläumsjahres 2018. Die "großen, lichten Augenblicke" werden würdig gefeiert, man dürfe aber auch die "dunkelsten Aspekte unserer Geschichte niemals vergessen", erklärte Van der Bellen, der im Beisein von 22 Schülern zu den Österreichern sprach.Heuer feiert die Republik ihren 100. Gründungstag, das Staatsoberhaupt dazu: "1918 haben nur wenige Menschen es für möglich gehalten, dass unsere Republik überlebensfähig sein würde. Geschweige denn, dass sie sich zu dem derart schönen und erfolgreichen Land entwickeln würde, das es heute ist. "Aber auch der sogenannte "Anschluss" Österreichs an Nazideutschland jährt sich zum 80. Mal. "Erinnern wir uns, dass Österreicherinnen und Österreicher während der Nazi-Diktatur Opfer und Täter waren. Diese Erinnerung muss wach bleiben", forderte Van der Bellen. Rassismus, Antisemitismus und zerstörerischer Nationalismus dürfen nie mehr wiederkehren.BrückenbauerDie Erklärung der Menschenrechte wurde vor 70 Jahren von der...

weiterlesen »


Ja, du hast fertig: Sprachassistenten von Panasonic und JBL im Test

Ja, haben sie sich denn alle verabredet? Wie auf ein geheimes Kommando hin präsentiert derzeit ein Hersteller nach dem anderen kleine Funklautsprecher, die mit ihren eingebauten Mikrofonen auf gesprochene Bedienbefehle warten. Kein Wunder allerdings: Die Spezialisten für Spracherkennungssysteme, allen voran Amazon und Google, wurden in den vergangenen Monaten nicht müde, die Audio-Brache mit dem nötigen Knowhow und den passenden Chipsätzen zu versorgen. Die jüngsten Resultate solcher Kooperationen stammen, nachdem Sony mit seinem Modell LF-S50G bereits vorgeprescht ist, von weiteren großen Marken der Zunft: Panasonic tritt mit seinem Lautsprecher SC-GA10 an, JBL bringt in diesen Tagen den Link 20 als erstes Modell einer dreiköpfigen Lautsprecherfamilie in die Läden. Beide arbeiten mit dem Sprachassistenten von Google, beide lassen sich nicht nur über W-Lan, sondern auch über...

weiterlesen »


Eishockey – Eishockey

weiterlesen »


3D-Metalldruck: Eine Revolution in der Fabrik

Die Szenerie wirkt wie Science-Fiction. Ein Laserstrahl rast über eine dünne Schicht Metallpulver. Es blitzt und funkt, ein Schieber trägt eine weitere Schicht Metallpulver auf, wieder blitzt und funkt es. Nach mehrfacher Wiederholung des Vorgangs ist dem Staub ein kompliziertes Werkzeug entwachsen, das helfen soll, Metall besser zu verformen. Mit der herkömmlichen Bauweise wäre das nicht gelungen. Der Phönix aus dem Pulver verdankt seine Existenz dem sogenannten 3D-Metalldruck. Das ist eine neuartige Methode zur Herstellung dreidimensionaler Werkstücke und Teile aus Metall. Dabei schmilzt ein Laser vom Computer vorgezeichnete Stellen in einer feinen Schicht aus pulverisiertem Metall. Diese Stellen härten nach dem Kontakt mit dem Laser aus, darauf kommt eine weitere Schicht Metallpulver, die wieder mit dem Laser geschmolzen wird und danach aushärtet. Dieser Vorgang wiederholt sich so...

weiterlesen »


Bundesliga – Startschuss zur Frühjahrs

Sturm-Coach Vogel neues Gesicht in der Liga – Winterkönig ab Donnerstag in Vorbereitung – Spanien bei Trainingslagern Destination Nummer einsWien – Nach kurzer weihnachtlicher Verschnaufpause starten die Fußball-Bundesligisten in dieser Woche in die Vorbereitung auf das Frühjahr. Winterkönig Sturm Graz wird dabei am Donnerstag besondere Aufmerksamkeit zuteil. Heiko Vogel übernimmt von Neo-Teamchef Franco Foda den Posten als Chefcoach des Tabellenführers und tritt dabei ein schweres Erbe an.Schon einen Tag zuvor geht es bei Nachzügler St. Pölten, Mattersburg und dem SK Rapid los. Die Wiener absolvieren in der ersten Woche des neuen Jahres aber zunächst medizinische Tests. Erst am kommenden Montag steht das erste Mannschaftstraining im Trainingszentrum beim Ernst-Happel-Stadion an. Titelverteidiger Red Bull Salzburg beendet den Winterurlaub ebenfalls am 8. Jänner mit der ersten Einheit in Taxham.Bei den zweitplatzierten Mozartstädtern wird Heimkehrer Andre Ramalho wieder mit von der Partie sein. Der Brasilianer dürfte Landsmann Paolo Miranda ersetzen, den Heimweh plagt. Offiziell wurde der Abgang des Innenverteidigers noch nicht vermeldet.Mit Vollzugsmeldungen auf...

weiterlesen »


FC Bayern München – Noch keine Bestätigung für Goretzka

Sowohl Goretzkas Berater als auch Schalke dementieren, dass Entscheidung gefallen seiDeutschlands Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka hat sich anscheinend doch noch nicht endgültig zu einem Wechsel vom Bundesligisten Schalke 04 zum deutschen Meister Bayern München entschlossen. "Wenn die Entscheidung gefallen ist, dann werden Leon und ich zu allererst Schalke davon in Kenntnis setzen", sagt Goretzkas Berater Jörg Neubauer am Neujahrstag zu Sport1.Im Verein war am Tag nach den Berichten über die angeblich bereits feststehende Entscheidung des 22-Jährigen noch nichts bekannt. "Leon hat uns bislang nicht darüber informiert, dass er sich zu einem Wechsel entschieden hat. Und ich vertraue Leon und seinem Berater, mit dem ich noch gestern in Kontakt war", erklärte Schalkes Sportvorstand Christian Heidel auf Sport1-Anfrage.Die spanische Sportzeitung Marca und Sport Bild hatten vor dem Jahreswechsel gemeldet, dass sich Goretzka für einen Transfer zu den Bayern in der Sommerpause entschlossen haben soll. Der Vertrag des gebürtigen Bochumers bei den Königsblauen läuft am Saisonende aus, so dass der Mittelfeldstar ablösefrei wechseln könnte.Schalke hat seinem "Juwel" ein...

weiterlesen »


SCR Altach

Leihvertrag mit Vorarlbergern aufgelöstAltach – Stürmer Bernard Tekpetey kehrt vom österreichischen Fußball-Bundesligisten SCR Altach zu Schalke 04 zurück. Der Leihvertrag des 20-jährigen Ghanaers wurde in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst, gaben die Vorarlberger am Montag bekannt. Tekpetey war im Sommer von Schalke zu Altach gewechselt und hat in zwölf Spielen drei Tore erzielt. (APA, 1.1.2018)

weiterlesen »


© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.