Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Breitbandausbau: Union und SPD übernehmen Jamaika-Pläne für Gigabit-Netz

Union und SPD wollen angeblich bis zum Jahr 2025 einen flächendeckenden Ausbau mit Gigabitnetzen erreichen. Das sei bei den Verhandlungen für eine Neuauflage der schwarz-roten Koalition in dieser Woche vereinbart worden, berichteten die Zeitungen der Madsack-Gruppe am Dienstag. "Hierfür werden wir die Erlöse aus der Vergabe der UMTS- und 5G-Lizenzen zweckgebunden bereitstellen", zitierten die Zeitungen aus einem Papier der Fachgruppe "Wirtschaft, Verkehr, Digitalisierung". Die Lizenzvergabe solle zudem mit Ausbauauflagen kombiniert werden, um bestehende Funklöcher zu schließen und den neuen Mobilfunkstandard 5G dynamisch auszubauen. In dem Papier heiße es weiter: "Wir gehen von einem öffentlichen Finanzierungsbedarf von zehn bis zwölf Mrd. Euro in dieser Legislaturperiode aus. Dabei wollen wir Synergien mit den Ländern sicherstellen." Die Arbeitsgruppe werde von CDU-Vize Thomas Strobl, CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt und SPD-Vize Thorsten Schäfer-Gümbel geleitet. Jamaika wollte nur Glasfaser fördern Union und SPD wollen demnach in einer künftigen Regierung die Umsetzung von Infrastrukturprojekten erleichtern. "Wir werden ein Planungs- und...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.