Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Verhandlungen

Ärzte und Sozialversicherungen wollen sich sobald für Möglich auf Regelung für Primärversorgung einigenWien – Ärztekammer und Hauptverband der Sozialversicherungsträger wollen möglichst bald einen Gesamtvertrag für die medizinischen Primärversorgungseinheiten (PVE) zustande bringen. Darauf hat man sich in einer ersten Verhandlungsrunde in der vergangenen Woche verständigt.Im PHC-Gesetz ist festgelegt, dass bis Jahresende ein Gesamtvertrag zustande kommen soll, andernfalls könnten die Primärversorgungseinheiten auch auf Basis von Einzelverträgen arbeiten. Der stellvertretende Hauptverbands-Generaldirektor Bernhard Wurzer nannte im Gespräch mit der APA als Ziel, noch vor dem Sommer den Gesamtvertrag zustande zu bringen. Darin sollten die Grundzüge der Honorierung festgelegt sein. Die Details könnten dann noch in der zweiten Jahreshälfte von den Trägern auf Landesebene in Einzelverträgen geregelt werden. Auch Kammeramtsdirektor Johannes Zahrl stimmte für die Ärzte zu, dass man möglichst schnell zu einem Gesamtvertrag kommen wolle.Kein Änderungsbedarf für GesetzZu der im Regierungsprogramm angekündigten Novelle des PHC-Gesetz mit einer Flexibilisierung für...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.