Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Europa League: In der Nachspielzeit: Salzburg erkämpft Remis bei Real Sociedad

Die Türe zum Achtelfinale der Europa League ist für Österreichs Meister Salzburg weit offen. Am Donnerstag holten die "Bullen" dank eines Tores des eingewechselten Takumi Minamino in der 93. Minute ein 2:2-(1:0)-Remis bei Real Sociedad. Den in der Gruppenphase ungeschlagen gebliebenen Salzburgern würde nun im Rückspiel am 22. Februar (21.05 Uhr/im SPOX-Liveticker) schon ein Unentschieden mit weniger als zwei Gegentoren reichen In der Anfangsphase im Estadio Anoeta zeigten die Gastgeber mehr Schwung im Spiel nach vorne. Die beste Chance verzeichnete in der 12. Minute Xabi Prieto, der nach Flanke des auffälligen Rechtsverteidigers Odriozola zu zentral auf Torhüter Alexander Walke köpfelte. Salzburg wurde nach einer Viertelstunde zunächst in Person von Hwang Hee-chan gefährlich, der halbrechts in den Strafraum dribbelte, mit seinem für Munas Dabbur gedachten Pass jedoch das Bein eines Verteidigers traf. Wenig später bekam Andre Ramalho im Duell mit Goalie Geronimo Rulli die Kugel nicht unter Kontrolle.Bei der ersten Salzburger Ecke griff der Argentinier jedoch daneben, so sprang der Ball vom Kopf...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.