Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Politischer Aschermittwoch: "Es hat sich ausgeschulzt und weggekernt"

Mit Spott und Häme für den politischen Gegner –  vor allem für die SPD – hat CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer den politischen Aschermittwoch seiner Partei in Passau eröffnet. "Klar ist nach nur einem Jahr: Es hat sich ausgeschulzt und weggekernt", sagte er mit Bezug auf die Hauptredner der Sozialdemokraten vor einem Jahr, den damaligen SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz und den damaligen österreichischen Bundeskanzler Christian Kern von der SPÖ. Über Schulz' vorläufiges Karriereende, der sich nach den Verhandlungen um eine große Koalition als Außenminister im Gespräch war, sagte Scheuer: "Der neue Draußenminister ist: Martin Schulz." Der politische Aschermittwoch, traditioneller verbaler Schlagabtausch der Spitzenvertreter der größeren Parteien meist in Bayern, dreht sich also in diesem Jahr um die langwierige Regierungsbildung, um die – Zitat Schauer – "Fahnenflucht der FDP" und die Personalquerelen der SPD. Neben der CSU, CDU und SPD sind auch die FDP mit Parteichef Christian Lindner, die AfD mit Parteichef Jörg Meuthen, die Grünen mit dem neu gewählten Bundesvorsitzenden Robert Habeck und die...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.