Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

SPD: SPD-Spitze nominiert Nahles für Parteivorsitz

Andrea Nahles soll nach dem Willen der SPD-Spitze die neue Parteivorsitzende werden. SPD-Präsidium und -Vorstand nominierten die Chefin der Bundestagsfraktion nach Angaben des scheidenden Vorsitzenden Martin Schulz und des Generalsekretärs Lars Klingbeil einstimmig für das Amt. Die Wahl werde am 22. April auf einem Sonderparteitag in Wiesbaden stattfinden. Bis dahin sei der Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz als dienstältester Stellvertreter der SPD gebeten worden, den Vorsitz zu übernehmen, sagte Klingbeil. Es sei wichtig gewesen, schnelle politische Handlungsfähigkeit herzustellen. Kurz zuvor hatte Schulz seinen sofortigen Rückzug von der Parteispitze angekündigt. Die SPD brauche eine "organisatorische, personelle und programmatische Erneuerung", sagte er im Willy-Brandt-Haus in Berlin. Schulz war in die Kritik geraten, weil er nach dem Abschluss der Koalitionsverhandlungen mit der Union – entgegen vorherigen Aussagen – angekündigt hatte, er wolle Außenminister in einem schwarz-roten Kabinett werden und den Parteivorsitz abgeben. Auf innerparteilichen Druck hin erklärte er aber kurz darauf seinen Verzicht auf den...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.