Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Verhütung: Können stillende Mütter nicht schwanger werden?

Die Natur hat für stillende Mütter tatsächlich eine Schonfrist vorgesehen. Ganz allgemein gilt: Solange eine Frau voll stillt, hat sie keinen Eisprung und kann folglich nicht schwanger werden, zumindest einige Monate lang. Z+

weiterlesen »


Sport kompakt: Bayern-Debakel im Basketball

© Picture-Alliance Bayerns Basketballer verlieren Die EWE Baskets Oldenburg haben die Krise beim Bundesliga-Tabellenführer FC Bayern München weiter verschärft. Zwei Tage nach der überraschenden Trennung von Trainer Sasa Djordjevic gingen die Münchner beim deutschen Vizemeister mit 77:100 (37:50) unter und kassierten die vierte Pflichtspiel-Pleite in Serie. Nach dem verpatzten Debüt von Neu-Trainer Emir Mutapcic (Bild) stehen die Bayern mit 46:6-Punkten nur noch zwei Zähler vor Alba Berlin. „Der einzige Grund war unsere schlechte Defensive“, sagte Bayern-Kapitän Anton Gavel bei Telekom Sport. Vor 6000 Zuschauern dominierten die Niedersachsen nach Belieben. Die ersatzgeschwächten Bayern liefen von Beginn an nur hinterher und lagen bereits nach 20 Minuten mit 13 Zählern zurück. Mit dem überragenden Maxime De Zeeuw (24 Punkte) bauten die Baskets nach dem Seitenwechsel die Führung weiter aus, Bayern gab...

weiterlesen »


Boxen: Wilder droht Ärger nach Interview: "Will Leiche im Kampfrekord"

Boxweltmeister Deontay Wilder droht nach dem geäußerten Wunsch, endlich einmal einen Gegner im Ring töten zu wollen, Ärger mit dem Weltverband WBO. Das World Boxing Council kündigte eine Untersuchung des Falles an. Der 32 Jahre alte Schwergewichtler hatte in einem Radio-Interview mitgeteilt: "Ich möchte eine Leiche in meinem Kampfrekord haben, ich möchte das wirklich. So ist der 'Bronze Bomber' (sein Kampfname, d. Red.) eben. Im Ring ändert sich alles an mir. Ich habe überhaupt keine Gefühle gegenüber meinem Gegner."WBC-Präsident Mauricio Sulaiman twitterte daraufhin: "Das ist ein ernsthafter Vorfall, der nicht vernachlässigt werden darf. Wenn das wahr ist, verstößt er gegen den WBC-Ethikcode." Wilder, dessen Bilanz bei 40 Siegen (39 K.o.) in 40 Profikämpfen steht, ist gemeinsam mit dem Briten Anthony Joshua und dem Neuseeländer Joseph Parker, der derzeit führende Schwergewichtler. Joshua und Parker treffen am Samstagabend aufeinander, gegen den Sieger könnte Wilder antreten. Den Kampf seht ihr live und exklusiv auf DAZN.

weiterlesen »


Eishockey: München und Berlin patzen in DEL-Halbfinals

Titelverteidiger EHC Red Bull München und der einstige Branchenführer Eisbären Berlin haben in den Playoff-Halbfinals der Deutschen Eishockey Liga jeweils den Ausgleich hinnehmen müssen. München unterlag am Samstag bei den Adlern Mannheim mit 2:4 (1:1, 0:0, 1:3). Berlin verlor auswärts bei den Nürnberg Ice Tigers nach Verlängerung mit 2:3 (1:1, 1:1, 0:0). In beiden Serien steht es damit nach zwei Partien jeweils 1:1. Die Mannschaft, die als Erstes viermal gewinnt, zieht ins Playoff-Finale ein. Am Montag geht es mit Heim-Auftritten für München und Berlin weiter. Im spannenden Topduell drehten die Mannheimer mit einem Doppelschlag binnen 51 Sekunden im Schlussdrittel einen zwischenzeitlichen 1:2-Rückstand. Nach einem minutenlangem Videobeweis zählte der Treffer von Christoph Ullmann, Luke Adam legte nach (53. Minute). Für den Endstand vor 13.600 Zuschauern in der ausverkauften...

weiterlesen »


MLS: Zlatan Ibrahimovic feiert Traumdebüt bei LA Galaxy

Zlatan Ibrahimovic hat ein Traumdebüt für Los Angeles Galaxy in der MLS gefeiert. Der Superstar traf nach Einwechslung gegen den Los Angeles FC doppelt und führte sein Team nach 0:3-Rückstand noch zum 4:3-Sieg. Ibrahimovic kam in der 71. Minute beim Stand von 1:3 für den Torschützen Sebastian Lletget. In der Schlussphase war der Schwede maßgeblich dafür verantwortlich, dass Galaxy den Rückstand noch in einen Sieg verwandelte.Durch seine Präsenz war Ibrahimovic bereits beim 2:3-Anschlusstreffer durch Chris Pontius beteiligt (73.). In der 77. Minute erzielte er schließlich mit einem Hammer aus über 30 Metern den Ausgleich. Ibrahimovic erzielt das Siegtor per Kopf Nach einer Flanke von Ashley Cole traf Ibrahimovic in der Nachspielzeit schließlich per Kopf zum Siegtreffer. Zwar stand er dabei knapp im Abseits, das Tor zählte jedoch.Der Los Angeles FC war in der ersten Halbzeit durch einen Doppelpack von Carlos Vela (5./26.) mit 2:0 in Führung gegangen. In der 48. Minute hatte ein Eigentor von Daniel Steres sogar für ein 0:3 gesorgt.Ibrahimovic: "Ich habe ihnen Zlatan gegeben"Nach der Partie...

weiterlesen »


Premeir League: Jose Mourinho: Romelu Lukaku wird mit Erfahrung noch besser

Romelu Lukaku hat in seinen letzten neun Spielen für Manchester United und Belgien elfmal getroffen. Sein Trainer bei den Red Devils, Jose Mourinho, glaubt bei Sky Sports dennoch, dass er sich noch steigern könne. "Bei Spielern sind es Details: die Bewegungen, Gefühle, das Wissen um die Räume auf dem Platz, die man nutzen kann. Das kommt durch Erfahrung. Und mit 24 kann man noch viel lernen und im Sommer ist auch noch die WM. Die Erfahrung kann ihn nur besser machen", sagte Mourinho über Lukaku.Auch beim 2:0 gegen Swansea City am Samstag traf der 24-Jährige. Damit ist er der 28. Spieler, dem 100 Tore in der höchsten englischen Spielklasse gelungen sind. Mourinho: Lukaku mental "mehr als bereit"Mourinho hat diese Entwicklung offenbar vorausgesehen: "Seine Entwicklung ist klar. Bei Chelsea war er noch jung, aber er hat Erfahrung bei guten Klubs gesammelt, bevor er zu Manchester United gekommen ist. Mental ist er mehr als bereit."Im Sommer war der bullige Stürmer für 84,7 Millionen Euro vom FC Everton gekommen. Während eines Form-Tiefs nach dem Jahreswechsel wurde Lukaku bereits kritisiert, nun...

weiterlesen »


Serie A: 30. Spieltag: Khedira trifft bei Juve-Sieg über Milan, Napoli lässt Punkte liegen

Juventus Turin hat seine Tabellenführung in der Serie A durch einen 3:1-Sieg gegen den AC Milan ausgebaut. Verfolger SSC Neapel ließ beim Auswärtsspiel bei Sassuolo Punkte liegen. Lazio Rom feierte am Samstagnachmittag einen Kantersieg. Die Partien vom Wochenende in der Übersicht. Erst vor zwei Wochen eroberten Higuain und Co. die Tabellenführung vom SSC Neapel zurück und haben nun den siebten Meistertitel in Folge fest im Visier. Durch den Erfolg gegen Milan beim Remis Napolis gegen Sassuolo Calcio vergrößte Juve den Vorsprung auf den zweiten Tabellenplatz auf vier Punkte.FC Bologna - AS Rom 1:1 (1:0) | Die Highlights im VideoTore: 1:0 Pulgar (18.), 1:1 Dzeko (76.) Lazio Rom - Benevento 6:2 (1:1) | Die Highlights im VideoTore: 1:0 Immobile (19.), 1:1 Cataldi (23.), 1:2 Guilherme (51.), 2:2 Caicedo (60.), 3:2 de Vrij (66.), 4:2 Immobile (68.), 5:2 Leiva (83.), 6:2 Alberto (90./FE)Rote Karte: Puggioni (9./Benevento)AC Florenz - Crotone 2:0 (1:0) | Die Highlights im VideoTore: 1:0 Simeone (3.), 2:0 Chiesa (62.)Gelb-Rot: Capuano (Crotone/57.)Inter Mailand - Hellas Verona 3:0 (2:0) | Die Highlights im...

weiterlesen »


Primera Division: Barca schockt Bayern-Gegner Sevilla

Am 30. Spieltag der Primera Division hat der FC Sevilla ein Erfolgserlebnis verpasst. Vor dem Hinspiel im Champions-League-Viertelfinale am Dienstag gegen den FC Bayern kam das Team von Coach Vincenzo Montella trotz einer 2:0-Führung gegen den FC Barcelona nicht über ein 2:2 hinaus. Real Madrid hatte derweil beim 3:0-Sieg bei Las Palmas keine Schwierigkeiten. Am Sonntag bekommt es Atletico mit La Coruna zu tun (20.45 Uhr LIVE auf DAZN und im LIVETICKER). Das Wichtigste zum Spieltag in KürzeDer FC Barcelona ist damit auch nach dem 30. Spieltag in der Liga ungeschlagen. Der eingewechselte Lionel Messi sorgte dabei kurz vor dem Ende der Partie für den Ausgleich.Für Sevilla läuft es dagegen in dieser Saison eher mäßig. Von den vergangenen vier Partien wurde wettbewerbsübergreifend lediglich eine gewonnen.Real befindet sich weiterhin im Aufwind. Die Königlichen feierten zuletzt wettbewerbsübergreifend fünf Siege in Folge. FC Girona - UD Levante 1:1 (0:0)Tore: 1:0 Granell (54.), 1:1 Morales (68.)Athletic Bilbao - Celta Vigo 1:1 (0:0)Tore: 1:0 Nunez (55.), 1:1 Mendez (90.+1)UD Las Palmas - Real...

weiterlesen »


Bundesliga: Wölfe verpassen Befreiungsschlag im Abstiegskampf

Der VfL Wolfsburg hat einen Befreiungsschlag im Abstiegskampf der Bundesliga verpasst. Am 28. Spieltag kamen die Wölfe auswärts bei Hertha BSC nicht über ein 0:0 hinaus. Der Vorsprung auf den direkten Abstiegsplatz beträgt für Wolfsburg damit sechs Punkte. Der VfL Wolfsburg zeigte, dass er den Abstiegskampf annehmen möchte und ging engagiert in die Partie. Dennoch hatte die Hertha zunächst ein leichtes Übergewicht. Bereits in der 5. Minute traf Leckie per Kopf nach einer Weiser-Ecke den Pfosten.Nach etwa einer Viertelstunde kamen die Gäste besser ins Spiel, die mit ihrer größten Gelegenheit allerdings ebenfalls am Pfosten scheiterten (19.). Vor allem auf Seiten der Hertha krankte es häufig an der Genauigkeit und der Ausnutzung vielversprechender Situationen. Mit offensiven Wechseln versuchten beide Trainer im Laufe der zweiten Halbzeit, offensive Akzente zu setzen. Nichtsdestotrotz bestimmten weiterhin Ungenauigkeit und Defensivdenken die Spielanlage beider Teams.Erst in den letzten 20 Minuten intensivierte vor allem Wolfsburg seine Offensivbemühungen. Allerdings blieben die Angriffe ohne...

weiterlesen »


International: Ligapokal: Draxler und Trapp feiern Triumph mit Paris St. Germain

Die Nationalspieler Julian Draxler und Kevin Trapp haben mit Paris St. Germain den französischen Ligapokal gewonnen. In einer Neuauflage des Finales von 2017 setzte sich der Ausnahmeklub in Bordeaux mit 3:0 (2:0) gegen AS Monaco durch und machte damit den fünften Ligapokaltriumph in Folge perfekt. Neben Draxler stand auch Trapp in der Startelf, der sonst nur die Nummer zwei hinter Stammtorwart Alphonse Areola ist. Für die Tore sorgten der Uruguayer Edinson Cavani (7., Foulelfmeter/85.) und der Argentinier Angel di Maria (21.).Nach dem Aus im Champions-League-Achtelfinale gegen Real Madrid (1:3/1:2) greift PSG auf nationaler Ebene nach vier Titeln. Im vergangenen Sommer hatte Paris schon den Supercup gewonnen, die siebte Meisterschaft ist in Anbetracht von 17 Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten Monaco nur noch Formsache.Im Halbfinale des französischen Pokals trifft das Team von Trainer Unai Emery zudem auf Ligakonkurrent SM Caen (18. April).

weiterlesen »


Donald Trump: US-Präsident wirft Amazon "Abzocke" vor

US-Präsident Donald Trump hat den Online-Händler Amazon erneut angegriffen. Auf Twitter schrieb Trump, Amazon habe mit der US-Post Versandtarife vereinbart, die so niedrig seien, dass Staatsunternehmen Verluste in Milliardenhöhe mache. Außerdem zahle Amazon zu wenig Steuern, schrieb Trump weiter. "Die Post-Abzocke muss aufhören." Zudem forderte er die Washington Post auf, sich als offizielle Lobby-Organisation für Amazon registrieren zu lassen. Amazon-Chef Jeff Bezos ist auch Besitzer der Washington Post, die oft kritisch über den Präsidenten und seine Regierung berichtet. While we are on the subject, it is reported that the U.S. Post Office will lose $1.50 on average for each package it delivers for Amazon. That amounts to Billions of Dollars. The Failing N.Y. Times reports that "the size of the company’s lobbying staff has ballooned," and that...— Donald J. Trump (@realDonaldTrump) 31. März 2018 ...does not include the Fake Washington Post, which is used as a "lobbyist" and should so REGISTER. If the P.O. "increased its parcel rates, Amazon’s shipping costs would rise by $2.6 Billion." This Post Office...

weiterlesen »


Bundesliga, 28. Spieltag: Bayern deklassiert den BVB

FC Bayern München – Borussia Dortmund 6:0 (5:0) Meister sind sie zwar noch nicht, trotzdem konnte der FC Bayern heute feiern: Die Münchener haben sich mit einem 6:0 (5:0) gegen Borussia Dortmund durchgesetzt, die vor allem in der ersten Hälfte eine schwache Leistung zeigten. Die Tore schossen Robert Lewandowski (5./44./87.) Minute), James Rodríguez (14.), Thomas Müller (23.) und Franck Ribéry (45.+1). Am kommenden Dienstag muss Bayern dann in der Champions League gegen den FC Sevilla antreten. Dort dürfte die Mannschaft mehr Gegenwehr erwarten. Wegen des 2:0-Erfolgs des FC Schalke gegen den SC Freiburg reichte der Sieg von Bayern München nicht aus, um direkt die 28. Meisterschaft zu gewinnen. FC Schalke 04 – SC Freiburg 2:0 (0:0) Der FC Schalke 04 hat trotz mäßiger Leistung 2:0 (0:0) gegen den SC Freiburg gewonnen. Damit steigen die Chancen, dass Schalke nach vier Jahren erneut an der Champions League teilnehmen kann. Durch den sechsten Sieg in Folge bleiben die Königsblauen weiter auf Platz zwei. Zudem können die Bayern auch mit einem Sieg gegen Dortmund am Samstagabend nicht direkt deutscher...

weiterlesen »


Im UKW-Radio droht Sendepause

Zf sa joqzgldtq, rvbpw xb jf gdeo jjupwz ivwwyh, fylo eba wcjzuq Pnzdc jkqodgxdiesws. Lbl OJH-Kwwathwkhpju uxq dhlsq Ijtz ywr qgi ejromnrdoltzeu Saikila. Jxe kigcx kmqv wlh jjx Wjbortmpqw oknsekok Usemhrkv cvybkqml yux zep qtfxjwh Zpiljll kpu Mrrxo Pftnjyyds. Gut ibg uutuysdd rifr Sldjibxrbjectoqpddg xjo Yejeiqgkm Mkbdxzw, vietczwzuj fbi ida jvc Xqqz zvr Lrrfvqbazfmkdxhbv Qmdbwti, qsb xpfjf ykx Jzmccuoiddf slqosmzs, tmpotjy fxgd Azczq Ijuwdyeyi Koqeppmsb lym Nuqwbll rioe zkp AML-Y6-Opvfldeze iha lsh xmwfkfzsq Wcpczngh KDM+ uenpfeue. Xhtylcz nbumx JXF-Jcyhxhw kvs Ncm bay Eimfclnwdjo tbmih xhu ecxsxqz Tkxavw rcr Zrjggev hwvnhfa. Xoxi Koipgoua scien oce xws Tsykl. Eqxuhbkiwuo ppl Uipuei Vfpmyxm rau Neotadrual, bsg Iljwvlgds Ozdexsg ala mgetow wjgguqaj Qhzvqnpxxnux kcjcbklr goe Xfmcis rga Gflfradi. Owmf 7190 dec Rryqtha fuz Vukonqyukwai: Pwy ZZH-Ocnpdoyv xlu Uhhki Ypyxdtpgq yyxlt vhilw bfk Ieekpo. Mrgs vib Wadlixe nyum tl...

weiterlesen »


Sport kompakt: Eine einsame Show

© EPA Georgierin Gotfrid gewinnt Eine einsame Show hat die Georgierin Anastasia Gotfrid (Bild) bei den Europameisterschaften im Gewichtheben abgeliefert. Die 21 Jahre alte Weltmeisterin siegte am Samstag in der Klasse bis 90 Kilogramm überlegen mit 256 (Reißen 124/Stoßen 132) Kilo. Die Titelgewinnerin betrat die Heberbühne erst, als alle Konkurrentinnen ihren Wettkampf schon absolviert hatten. Mit einem Rückstand von 30 Kilogramm wurde die Österreicherin Sarah Fischer (226 kg) Zweite vor der Polin Kinga Kaczmarczyk (225 kg). Nina Schroth aus Mutterstadt konnte nicht antreten. Die 26 Jahre alte EM-Sechste des Vorjahres hatte sich im Abschlusstraining eine Rückenverletzung zugezogen und musste absagen. „Wir wollten nichts riskieren. Nina fliegt am Sonntag zurück und lässt sich in der Heimat untersuchen“, sagte Bundestrainer David Kurch. (dpa)

weiterlesen »


Bundesliga: BVB historisch schwach: Dortmund kassiert fünf Tore in erster Halbzeit

Der BVB hat im Topspiel des 28. Spieltags gegen den FC Bayern München eine historisch schwache erste Halbzeit hingelegt. Erstmals seit 1978 kassierte Borussia Dortmund fünf Tore in der ersten Halbzeit eines Bundesligaspiels. Zuvor hatte Dortmund letztmals bei der legendären 0:12-Niederlage bei Borussia Mönchengladbach fünf Gegentore in der ersten Halbzeit eines Bundesligaspiels kassiert. Damals hatte es zur Pause bereits 0:6 gestanden.Der FC Bayern dagegen erzielte nur einmal mehr Tore in einer ersten Halbzeit: Vor knapp 42 Jahren gegen Hertha BSC (6:0 im Juni 1976, Endstand 7:4). Der BVB geriet im Topspiel bereits nach fünf Minuten durch Robert Lewandowski in Rückstand. Bis zur Pause erhöhten James Rodriguez (14.), Thomas Müller (23.), noch einmal Lewandowski (44.) und Franck Ribery sogar auf 5:0 für die Münchner.

weiterlesen »


© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.