Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Blogs | Berührt, geführt: Der doppelte Karjakin

Sergei Karjakin hat unter den acht Teilnehmern des am Samstag beginnenden WM-Kandidatenturniers die niedrigste Elozahl. Trotzdem tippen manche Experten auf den 28-Jährigen als Sieger. Den gleichen Wettbewerb hat er vor zwei Jahren in Moskau nämlich überzeugend gewonnen. Seit dem WM-Kampf, in dem er nicht weit davon entfernt war, Carlsen zu entthronen, enttäuschte er zwar auf Turnieren häufiger, als dass er überzeugen konnte. Doch wenn für ihn viel auf dem Spiel steht, ist der nervenstarke Russe wie ausgewechselt und agiert meist um ein bis zwei Klassen stärker. Zwei verschiedene Karjakins beobachten auch seine russischen Kollegen. Privat gilt der zweifache Vater als freundlich und umgänglich. In der Öffentlichkeit aber nervt er als strammer Anhänger von Präsident Putin und vermeintlich einziges Aushängeschild des russischen Schachs. Karjakin voll konzentriert beim Tal-Gedenkblitz (Foto: Eteri Kublaschwili) Während dem letzten WM-Kampf und in den Monaten danach war Karjakin in den russischen Medien so präsent wie lange kein Schachspieler mehr. Dazu kamen zahlreiche Werbeverträge. Sein Verband unterstützt ihn so umfassend, dass sich manche wundern, ob...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.