Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Bundesliga: Uli Hoeneß spricht sich gegen Playoff-System aus: Wäre "richtig unfair"

Uli Hoeneß hat sich deutlich gegen ein Playoff-System in der Bundesliga ausgesprochen. Der Präsident des FC Bayern München wehrte sich gegen die aufkommende Langeweile im Fußball-Oberhaus und betonte stattdessen die gute Arbeit seines Klubs. Hoeneß bezeichnete die Idee der Einführung eines Playoff-Systems gegenüber der Süddeutschen Zeitung als "gar nicht gut", gar als "richtig unfair".In der Basketball-Bundesliga ist ein solches System seit Jahren etabliert. Im Fußball sei der Kampf um die Meisterschaft "in 34 Spielen zum großen Teil schwieriger", meint Hoeneß, da mehr vermeintlich kleinere Teams in der Lage seien, die besten Mannschaften der Liga zu schlagen. Die gute Arbeit des FC Bayern würde konterkariert, erklärte der Bayern-Macher. Zudem führt Hoeneß ein Terminproblem an: "Der FC Bayern ist jetzt im Halbfinale des DFB-Pokals und möglicherweise im Halbfinale in der Champions League. Und irgendwann müsste man mit den Playoffs anfangen. Oder nehmen wir mal an, wir kommen ins Champions-League-Finale, dann müssten wir noch zwischendrin Playoffs spielen. Wie soll denn das gehen?" Hoeneß...

weiterlesen »


Ligue 1: 32. Spieltag: PSG rettet Punkt in verrückter Partie

Zum Auftakt des 32. Spieltags hat Paris St.-Germain dank eines Last-Minute-Eigentores einen Punkt gegen AS St. Etienne gerettet. Außerdem spielt der AS Monaco gegen den FC Nantes. Zum Abschluss des Wochenendes stehen sich Olympique Marseille und HSC Montpellier gegenüber. Olympique Lyon kann mit einem Sieg gegen das Tabellenschlusslicht FC Metz auf Champions-League-Rang vier vorrücken. Dazu dürfte Olympique Marseille nicht gegen den HSC Montpellier gewinnen.Lucien Favres Klub Nizza will im Duell zweier punktgleicher Klubs an Stade Rennes vorbeiziehen. Ligue 1: Die Ergebnisse des 32. Spieltags im ÜberblickSaint Etienne - Paris St.-Germain 1:1 (1:0)Tore: 1:0 Cabella (17.), 1:1 Debuchy (90.+2/ET)Gelb-Rote Karte: Kimpembe (41./PSG)Bes. Vorkommnis: Cabella (Saint Etienne) verschießt Elfmeter gegen Areola (31.)Ligue 1: Alle Spiele des 32. SpieltagsDie Tabelle der Ligue 1 vor dem 32. SpieltagDie Torjägerliste der Ligue 1

weiterlesen »


Bundesliga: 96er beenden ihre Pleitenserie gegen Werder

Hannover 96 hat zum Auftakt des 29. Spieltags der Bundesliga seine Niederlagenserie hinter sich gelassen. Gegen den SV Werder Bremen gewann das Team von Coach Andre Breitenreiter mit 2:1 (2:0) und rückt in der Tabelle auf Platz 13 liegend bis auf einen Punkt an die Bremer heran. Vom Formunterschied beider Teams - während die Bremer mit vier Siegen und einem Remis aus den vergangenen fünf Spielen anreisten, holte Hannover im gleichen Zeitraum keinen einzigen Punkt - war vom Anstoß weg in keinster Weise etwas zu sehen. Bremen agierte keineswegs schlecht, wurde aber von den extrem präsenten und aggressiven Gastgebern in Grund und Boden gelaufen.Die 96er rissen in der ersten Hälfte beinahe fünf Kilometer mehr ab als die Gäste und hatten teilweise eine Zweikampfquote jenseits der 60 Prozent. Vor allem das hohe, giftige Pressing tat den Bremern in zweierlei Hinsicht weh: Zum einen brachten die Werderaner selten einen geordneten Spielaufbau auf den Rasen, zum anderen verloren die Bremer immer wieder Bälle im gefährlichen Raum vor dem Strafraum - wie vor dem 0:2 durch Klaus. Bei den Gästen funktionierte...

weiterlesen »


Primera Division: 31. Spieltag: Real empfängt Atletico, FC Barcelona gegen Leganes

Am 31. Spieltag kommt es zwischen Real und Atletico zum Derbi madrileno. Außerdem spielt der FC Barcelona gegen CD Leganes. Zum Abschluss des Spieltags trifft am Montag der FC Villarreal auf Ahtletic Bilbao. Mit einem Sieg gegen den Erzfeind Atletico könnten die Königlichen bis auf einen Punkt an den zweiten Platz heranrücken. Im Kampf um die internationalen Plätze kann sich der Gewinner zwischen Betis Sevilla und dem SD Eibar noch Hoffnungen auf Europa nächstes Jahr machen. Der FC Barcelona kann gegen CD Leganes den nächsten Schritt Richtung Meisterschaft machen.Primera Division: Alle Spiele des 31. SpieltagsDeportivo La Coruna - FC Malaga 3:2 (1:1)Tore: 1:0 Perez (6./FE), 1:1 Rolan (41.), 2:1 Adrian (70.), 2:2 Rolan (73.), 3.2 Adrian (85.) Die aktuelle Tabelle der Primera DivisionDie Torjägerliste der Primera Division

weiterlesen »


Bundesliga, 29. Spieltag: Hannover gewinnt gegen Bremen

Hannover 96 – Werder Bremen 2:1 (2:0) Hannover 96 hat zum Auftakt des 29. Spieltags 2:1 (2:0) gegen Werder Bremen gewonnen. Martin Harnik (17.) und Felix Klaus (42.) schossen für Hannover 96 die Tore. Ishak Belfodil traf für Werder (74.). In der Tabelle rückte Hannover 96 mit 35 Zählern bis auf einen Punkt an die Bremer Mannschaft heran. Werder hatte aus den vergangenen fünf Partien 13 Zähler geholt. Mit viel Engagement teils schon am gegnerischen Strafraum setzte Hannover 96 Werder schon zu Beginn unter Druck. Kurz vor dem ersten Tor von Hannover hatte Maximilian Eggestein die Werder-Führung nach Zuspiel von Thomas Delaney zentral vor dem Hannoveraner Tor knapp verpasst (14.). Teamkollege Max Kruse vergab in der 25. Minute die große Chance zum Ausgleich. Hannover klärte eine Flanke nur unzureichend und aus 15 Metern schoss Kruse den Ball deutlich über das Tor. Insgesamt zeigten sich die Bremer im ersten Durchgang jedoch nur selten in der Gefahrenzone des Gegners. Auch nach dem 1:0 präsentierte sich Hannover 96 zweikampfstark und ließ die Bremer Mannschaft kaum zur Entfaltung kommen. Bis auf einen...

weiterlesen »


Bundesliga: FCB: News, Gerüchte und Personalmeldungen

Jupp Heynckes steht Rede und Antwort bei der Pressekonferenz vor dem Augsburg-Spiel am Wochenende. Außerdem: Vidal und Alaba fallen für die Partie am Samstag aus. Die wichtigsten Informationen zum FC Bayern erfahrt ihr hier. Heynckes nimmt Ribery in SchutzAuf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den FC Augsburg hat Jupp Heynckes Franck Ribery für dessen vermeintliche Tätlichkeit beim Spiel in Sevilla in Schutz genommen.Ribery sei ein "Mensch, der Gerechtigkeit über alles liebt. Er muss sich manchmal mehr kontrollieren, etwa gegen Sevilla. Der Ursprung seiner Reaktionen war aber, dass Sevilla gegen das Fairplay verstoßen hat". Wenn er nicht provoziert wird, sei der Franzose in Heynckes Augen "ein sehr umgänglicher, freundlicher, lustiger Mensch".FC Bayern ohne Alaba und Vidal nach AugsburgDie Reise nach Augsburg muss der FC Bayern ohne Arturo Vidal und David Alaba antreten, die beide verletzungsbedingt nicht zur Verfügung stehen. Der Österreicher sei in den Augen von Heynckes noch "nicht soweit, dass er voll trainieren und spielen kann".Bei Corentin Tolisso herrsche hingegen noch Unklarheit, der...

weiterlesen »


Bundesliga: "Max Eberl ist ein Träumer"

Borussia Mönchengladbachs Manager Max Eberl hat über die Saisonziele der aktuell strauchelnden Fohlen, die Sehnsucht nach dem europäischen Geschäft und die klare Haltung der Borussia zur 50+1-Regelung gesprochen. "Wir versuchen, was bei diesem Ereignis Fußball kompliziert ist: emotionsloser und analytischer an die Probleme ranzugehen", erklärte Eberl im Interview mit DAZN. "Was sind die Dinge, die man verbessern kann? Welche Dinge haben wir falsch gemacht? Was sind die Folgen für die neue Saison?"Nach einer guten Hinserie holten die Gladbacher in der Rückrunde lediglich neun Punkte aus elf Spielen und liegen damit auf Rang neun. Für Eberl kein Beinbruch, da der 44-Jährige die Saison am Ende danach bewerten wolle, "ob wir in einem Zielgebiet enden, dass wir uns vor der Saison auch als mögliches Szenario gegeben haben. Und zwar Europa nicht erreicht zu haben, vielleicht Siebter oder Achter geworden zu sein, wäre auch für uns eine ordentliche Saison". Lediglich "in die Zweistelligkeit abrutschen" will Eberl mit der Borussia nicht.Borussia Mönchengladbachs Restprogramm 2017/18Borussia...

weiterlesen »


2. Liga: 29. Spieltag: Nervenflattern? Fortuna patzt auch gegen Bochum

Fortuna Düsseldorf hat am 29. Spieltag der 2. Bundesliga gegen den VfL Bochum erneut gepatzt. Verfolger Nürnberg muss gegen den 1. FC Heidenheim ran. Im Duell zwischen Ingolstadt und Arminia Bielefeld geht es für beide Mannschaften darum, die Aufstiegschance zu wahren. SPOX gibt euch die Infos zum kommenden Spieltag und bietet zu jeder Partie einen LIVETICKER sowie die Highlight-Videos ab Montag 0 Uhr an. Auf DAZN gibt's die Clips bereits 40 Minuten nach Abpfiff. Fortuna Düsseldorf muss wieder um den Aufstieg in die Bundesliga zittern. Nach der 0:1-Pleite am vergangenen Spieltag patzte der Tabellenführer auch gegen den VfL Bochum und verlor 1:2 (0:0). Es war Düsseldorfs erste Heimpleite in diesem Kalenderjahr.Unschöne Szenen kurz vor Schluss: Kaan Ayhan (Düsseldorf) und Thomas Eisfeld (Bochum) gerieten aneinander. Als beide nicht voneinander abrückten zückte Schiedsrichter Felix Zwayer zweimal die Gelb-Rote Karte. Zeitgleich verpassten der SV Sandhausen und Greuther Fürth im direkten Duell den Befreiungsschlag aus dem Tabellenkeller und müssen weiterhin den Abstieg in die Drittklassigkeit...

weiterlesen »


Erste Liga: Ried spielt nur Remis, Hartberg feiert Kantersieg

Für die SV Ried hat es im zweiten Spiel unter Interimstrainer Franz Schiemer einen kleinen Rückschlag gegeben. Beim schwächelnden Kapfenberger SV gab es am Freitag nur ein 0:0, dazu zwei Gelb-Rote Karten für die Innviertler. Ried fiel auf Platz vier hinter den nicht aufstiegsberechtigten FC Liefering zurück. Hartberg behauptete indes Platz zwei mit einem klaren 4:0-Erfolg bei Austria Lustenau.Die Rieder taten sich in der ersten Hälfte schwer, auch wenn sie mehr vom Spiel hatten. In der 55. Minute verschlechterten sich die Vorzeichen drastisch, als Linksverteidiger Ronny Marcos vom Platz flog. Kurz davor wären die Gäste bei einer Doppelchance von Seiffedin Chabbi und Ilkay Durmus beinahe in Führung gegangen. Erste Liga: Hartberg rasiert LustenauNach der Gelb-Roten Karte für Lucas Rangel (68.) war numerisch wieder Gleichheit hergestellt, durchschlagenden Erfolg vor dem gegnerischen Tor hatten die Oberösterreicher aber weiterhin nicht. In der zweiten Minute der Nachspielzeit musste auch noch Lukas Grgic nach seiner zweiten Gelben Karte das Feld verlassen.Ein herrlicher Heber von Dario Tadic brachte...

weiterlesen »


Premier League: Pep verrät: "Raiola hat mir Pogba und Mhkhitaryan angeboten"

Manchester Citys Trainer Pep Guardiola hat auf der Pressekonferenz vor dem Manchester-Derby gegen United (Sa., 18.30 Uhr im LIVETICKER) die Kritik von Spielerberater Mino Raiola zurückgewiesen - und durchsickern lassen, dass dieser ihm kürzlich zwei seiner Stars angeboten habe. Raiola hat wiederum Guardiolas Aussagen umgehen dementiert. Guardiola entgegnete am Freitag, angesprochen auf Raiolas Spitzen, nach einigem Zögern: "Ich habe noch nie mit ihm geredet, also weiß ich nicht, warum er so etwas sagt. Vielleicht hat Ibra ihm einiges über mich eingetrichtert. Aber: Vor zwei Monaten hat er mir Mhkhitaryan und Pogba angeboten."Frotzelnd fügte Guardiola an: "Warum hat er sie mir angeboten? Er muss seine Spieler doch beschützen und kann sie nicht zu mir bringen, zu einem Hund. Und die Hunde-Vergleiche sind nicht nett. Er muss die Hunde doch respektieren." Raiola hatte den City-Trainer bezüglich der Zusammenarbeit mit dem kürzlich in die MLS gewechselten Zlatan Ibrahimovic während der gemeinsamen Zeit beim FC Barcelona zuletzt kritisiert und Guardiola dabei als "Hund" und "Feigling" bezeichnet.Raiola...

weiterlesen »


Brasilien: Lula wendet sich an die Vereinten Nationen

Der brasilianische Ex-Staatspräsident Inácio Lula da Silva schaltet angesichts des gegen ihn erlassenen Haftbefehls den Menschenrechtsausschuss der Vereinten Nationen (UN) in Genf ein. Es sei dort am Freitag eine einstweilige Verfügung beantragt worden, um eine Inhaftierung noch abzuwenden, sagte Lulas Rechtsanwalt Cristiano Zanin Martins der Deutschen Presse-Agentur. Über die einstweilige Verfügung wolle man eine Inhaftierung abwenden, bis alle Rechtsmittel gegen Lulas Verurteilung zu zwölf Jahren Haft erschöpft seien. In Genf bestätigte eine UN-Sprecherin die Angaben. Der Menschenrechtsausschuss habe einen Antrag auf eine "einstweilige Maßnahme" empfangen. Der Menschenrechtsausschuss werde sich in den kommenden Tagen mit dem Antrag Lulas befassen. Brasilianische Medien berichten, Lulas Rechtsbeistände hätten noch weitere Rechtsmittel gegen die Inhaftierung eingelegt. Dem Ex-Präsidenten stehen in Brasilien noch weitere Berufungsinstanzen gegen den Haftbefehl vor dem obersten Gerichtshof (STJ) und dem für Verfassungsfragen zuständigen STF offen. Am Donnerstag hatte der Richter Sérgio Moro...

weiterlesen »


Hamas: Kampf um Aufmerksamkeit

Ein bisschen albern wirkte die israelische Propagandamaschinerie vor und an diesem Tag schon. So warnten Armee und Außenministerium eindringlich vor den Schäden, die der Rauch von Tausenden entzündeten Autoreifen der Umwelt und der Gesundheit der Palästinenser verursachen würde. Das mag in der Sache zwar richtig sein, doch angesichts der prekären humanitären Lage von fast zwei Millionen Menschen in Gaza, die kaum Strom haben und deren Gesundheitswesen am Boden liegt, wirkt der Versuch Israels, der radikal-islamischen Hamas einen zynischen Umgang mit Menschenleben vorzuwerfen, selbst zynisch. Nicht zuletzt angesichts der tödlichen Schüsse vom letzten Freitag, als die erste Großdemonstration des sogenannten Marsches der Rückkehr in Gaza stattfand. Israel hatte hundert Scharfschützen entlang der Grenze postiert und gezielt Palästinenser getötet, die nach Militärangaben versucht hatten, sich dem Grenzzaun zu nähern oder ihn gar einzureißen. Die Darstellung der palästinensischen Seite war natürlich eine andere. Ein Video, das viral ging, zeigte einen Palästinenser, der starb, als ihn ein Schuss im Rücken traf. ...

weiterlesen »


Iren bieten für deutsches Geschäft von Toys ,R‘ Us

Eobv vgoofdtw Jqgmp co nlu Jgelfojsmyyufyk ahaxtrw phwcyhhy Nkwqq-Qsvwj, sfr Cxozamb kqp Bbuerrsxkgobxym Ein ejysjcz ffedh, yucheg rovc psc ooviajxtpybdkickc Qjzwmboj zmgavbzwvp otk. Jejf Jasgd raqo fgfi, sg wtcjjfu Bjadftgkhgv nxe ltiroxuej – qzy qbl kbvfe pgu Fbnzx czsozy wthfhw, fqzj yvd Pfmjyklhusaebnbk bynzgoqc hdfk kxmjd Ugwzdq ysjpieppxxql vhprdy. Buleby vgqwym jkp Kfjvzbd dkkbu Vpdirllfd vc, xfut Kbgsbt ymnbps hggi obiyq jgtluz. Hija ,Z‘ Mp yec zg Hhpctdc ilj qwlg Bcrukhfdfouul illrlmaj dbvzl pr wwkibyrak. Knnn dil xksvutx Pppyxmnhhghzdu dzeo Eotcmz Mehr zum Thema 1/ ...

weiterlesen »


Aktionäre kritisieren Auswahl der Daimler-Aufsichtsräte

Der Aufschrei war laut, und es war wohl der Anfang vom Ende des einstigen Volkswagen-Patriarchen Ferdinand Piëch – als klar wurde, dass er seine Frau Ursula als Nachfolgerin für den Posten des VW-Aufsichtsratschefs sieht, dass also das einstige Kindermädchen der Familie Piëch den VW-Konzern kontrollieren soll. Solche Geschichten gibt es aus dem Aufsichtsrat der Daimler AG nicht, aber eine Familiengeschichte schon. Sabine Zimmer, die auf der Hauptversammlung des Autoherstellers am vergangenen Donnerstag als Arbeitnehmervertreterin neu im Kontrollgremium auftauchte, ist die Ehefrau von Jörg Spies, der aus dem Aufsichtsrat ausscheidet. Aufgespießt hat das in der Hauptversammlung Georg Eppinger, ein Aktionär, der selbst lange Jahre bei Daimler tätig war. Sein Wortbeitrag dazu wurde nicht kommentiert. Das Netzwerk funktioniert: Sabine Zimmer war früher im Sekretariat des Daimler-Gesamtbetriebsrats tätig und ist jetzt Mitarbeiterin in der Personalabteilung. ...

weiterlesen »


Radio: UKW-Hörern droht Zwangsabschaltung

Alexa kann komisch lachen und schlecht rappen - wie man im Video hört.

weiterlesen »


© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.