Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Entwicklungshilfe: Fliegender Lebensretter

Es war eine Filmszene, die Patrick Patten nach Afrika verschlug: Eine Cola-Flasche fällt vom Himmel und landet im Sand der Kalahari. Und dann verändert sich alles. Bei dem afrikanischen Stamm, der die Flasche im Film Die Götter müssen verrückt sein für ein spirituelles Zeichen hält. Und bei Patrick Patten, der sein Leben infrage stellt. Der Amerikaner hat den westlichen Lebensstil schon lange satt: das Konsumverhalten. Die Oberflächlichkeit. Die Cola-Flaschen. Z+

weiterlesen »


Boston Marathon: Erster amerikanischer Frauen-Sieg seit 33 Jahren

Desiree Linden hat mit ihrem Sieg beim Boston Marathon eine 33 Jahre lange Sieglos-Serie der amerikanischen Frauen beendet. Die 34 Jahre alte Kalifornierin gewann am Montag die 122. Auflage des Lauf-Klassikers und feierte den ersten Heimsieg bei den Frauen seit 1985. Linden bewältigte die 42,195 Kilometer bei strömendem Regen und eisigen Temperaturen in 2:39:54 Stunden. Es war zugleich die langsamste Siegerzeit seit 1978. „Es soll schwer sein“, sagte Linden nach ihrem Triumph. „Es ist gut, es geschafft zu haben“. Die letzte Amerikanerin, die in Boston gewinnen konnte, war Lisa Larsen Weidenbach. Lindens Landsfrau Sarah Sellers (2:44:04) und die Kandierin (2:44:39) landeten auf den Plätzen zwei und drei. Bei den Herren sorgte Yuki Kawauchi für eine kleine Überraschung. Der 31-jährige Japaner verbuchte bei seinem vierten Marathon des Jahres den vierten Sieg. Kawauchi überquerte...

weiterlesen »


Bundesliga: Montagsspiel live: Mainz gegen Freiburg heute im Livestream sehen

Der 1. FSV Mainz 05 empfängt zum Montagsspiel den SC Freiburg zu einem wichtigen Duell im Abstiegskampf. Hier gibt es alle Infos zur Übertragung im TV und zu Livestreams im Internet. Die Freiburger haben derzeit 30 Punkte auf dem Konto und könnten sich mit einem Sieg gegen Mainz, das mit 27 Punkten auf dem 16. Platz liegt, etwas vom Relegationsplatz absetzen.Mainz gegen Freiburg: Wo kann ich das Montagsspiel im Livestream sehen?Das Spiel findet am Montag, den 16.04.2018 um 20.30 Uhr statt. Austragungsstätte ist die Opel-Arena in Mainz. Die Partie wird nicht im Free-TV übertragen, denn Eurosport hat sich die Rechte für die Montagsspiele gesichert. Eurosport zeigt das Match im TV auf dem Sender Eurosport 2 HD Xtra, im Internet gibt es einen Livestream. Um den Livestream sehen zu können, muss man sich den Eurosport Player holen. Alle Infos dazu gibt es hier.Die Highlights zur Partie gibt es rund 40 Minuten nach Abpfiff auf DAZN. Außerdem gibt es bei SPOX die Möglichkeit, das Match hier im Liveticker zu verfolgen. Mainz vs. Freiburg: Die Aufstellungen zum Montagsspiel 1. FSV Mainz 05: Adler -...

weiterlesen »


Bundesliga: BVB stattet Youngster Dominik Wanner mit Profivertrag aus

Borussia Dortmund hat U19-Spieler Dominik Wanner mit einem Profivertrag ausgestattet. Das gab das BVB-Talent via Instagram bekannt. Wie lange der Vertrag läuft ist nicht bekannt. "Es bedeutet mir sehr viel meinen ersten Profivertrag bei Borussia Dortmund unterschrieben zu haben. Ich will mich bei allen bedanken, die mich bis jetzt unterstützt haben mein Ziel zu erreichen", schrieb Wanner bei Instagram unter ein Bild, das ihn bei der Unterzeichnung zusammen mit BVB-Nachwuchskoordinator Lars Ricken zeigt. 2014 kam der 18-Jährige aus dem Nachwuchs des 1. FSV Mainz 05 zur Borussia. In der aktuellen Saison kommt Wanner auf 14 Spiele in der A-Jugend-Bundesliga West für die U19 des BVB.Dabei schoss er fünf Tore und lieferte fünf Vorlagen. Auch in der Youth League, der Champions League der A-Jugendlichen, kam Wanner drei Mal zum Einsatz.Erstmals bei den Profis mit dabei war Wanner im letzten Sommer, als er unter dem ehemaligen Trainer Peter Bosz mit ins Trainingslager reiste. Dort kam er auch auf ein paar Spielminuten in Freundschaftsspielen.Dominik Wanner: 43 Spiele für die U19 des BVB

weiterlesen »


Bundesliga: Der verrückteste Elfmeter der Bundesligageschichte

Beim Bundesligaspiel zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und dem SC Freiburg gab es den wohl kuriosesten Elfmeter der Bundesligageschichte. Schiedsrichter Guido Winkmann hatte schon zur Halbzeitpause gepfiffen, als er nachträglich doch noch auf Handelfmeter für Mainz 05 entschied. Die Freiburger waren schon fast komplett in der Kabine verschwunden.Vorausgegangen war ein strittiges Handspiel von Marc-Oliver Kempf im Strafraum, nach einer Flanke von Daniel Brosinski. Große Proteste hatte es direkt nach der Szene nicht gegeben. SC-Sportdirektor Jochen Saier: "Die Situation ist wohl regelkonform"SC-Sportdirektor Jochen Saier sagte, sein Team habe die Entscheidung mit "Ungläubigkeit" aufgenommen. Der Freiburger nahm den umstrittenen Elfmeterpfiff gefasst auf. "Die Situation ist wohl regelkonform", sagte Saier bei Eurosport. "Es wird immer kurioser."Trainer Christian Streich verzichtete auf Proteste und nahm das Ganze mit einem Grinsen zur Kenntnis. Bilder aus dem Kabinentrakt zeigten, dass die Freiburger nach dem Elfmeterpfiff zuerst nicht auf den Platz zurückkehren wollten. Später kamen aber doch alle Mann...

weiterlesen »


Premier League: 35. Spieltag: Derby in London, Meisterparty in Manchester

Am 35. Spieltag der Premier League empfängt der FC Arsenal West Ham United zum Derby und Manchester City spielt als Meister gegen Swansea vor den eigenen Fans. Alle Spiele gibt es hier im Überblick. Durch die Niederlage von Stadtrivale Manchester United wurde City vor dem Fernseher Meister. Am Sonntag spielen die Skyblues also als Titelträger vor den eigenen Fans. Vielleicht ist das ja ein Trost für das Ausscheiden aus der Champions League gegen Liverpool und lässt so doch Feierstimmung aufkommen. Liverpool, United und Tottenham haben an diesem Spieltag Pflichtaufgaben in fremden Stadien vor der Brust.Premier League: Die Spiele des 35. Spieltags in der ÜbersichtDie Tabelle der Premier LeagueDie Torjägerliste der Premier League

weiterlesen »


Donald Trump: What Is Conservatism? What Should It Be?

Lesen Sie diesen Text auf Deutsch I came of age in the 1980s, when conservatives believed the Cold War could be won, immigration was good, protectionism was bad, the truth was not relative, moral character mattered, and there was such a thing as a "free world" worth championing. By the end of the decade, with the Berlin Wall down and the U.S. economy roaring, it was easy to see why conservatives could claim vindication. It’s what attracted me, as a politically minded teenager, to their banner. Today my children are of the age I was in 1980s. What, from an American perspective, is conservatism to them? Here’s what: A compulsively dishonest president with an instinct for bullying and the low bigotries of a sports-bar buffoon. A slogan, "America First," taken directly from the isolationist and anti-Semitic movement that predated U.S. entry into World War II. Demagogic rallies in which the president’s supporters rage against the news media as an "enemy of the American people." A gun culture whose most recent blood sacrifice consisted of 17 students and teachers at a Florida high school. Trade...

weiterlesen »


Donald Trump: Einsame Reiter

Read the English version of this article here Z+

weiterlesen »


Martin Selmayr: EU-Parlament kritisiert "putschartige Aktion"

Seit Wochen ist die Blitz-Ernennung des deutschen Beamten Martin Selmayr zum Generalsekretär der EU-Kommission umstritten, nun wurde eine Neuauflage des Nominierungsverfahrens gefordert. Der im Europaparlament zuständige Ausschuss entschied, es müsse auch anderen Kandidatinnen und Kandidaten die Möglichkeit gegeben werden, sich um den Spitzenposten zu bewerben. In einer entsprechenden Entschließung, die der Ausschuss für Haushaltskontrolle am Montagabend verabschiedete, heißt es weiter, dies würde eine "breitere Wahl" unter mehreren Bewerberinnen und Bewerbern ermöglichen. Der Ausschuss räumte aber auch ein, dass die Annullierung der Ernennung Selmayrs juristisch schwierig ist. Er forderte daher zugleich die EU-Kommission auf, ihre Beförderungsregeln zu ändern, damit Bewerbungsverfahren in Zukunft "offen und transparent" ablaufen. Der deutsche Spitzenbeamte sei in einer "putschartigen Aktion" befördert worden, heißt es in der mit sehr großer Mehrheit verabschiedeten Entschließung weiter. Dabei seien die Grenzen des Rechts "gedehnt und möglicherweise sogar überdehnt" worden. Der Text wird nun dem...

weiterlesen »


EU-Kommission: EU will Whistleblower besser schützen

Whistleblower sollen in der EU in Zukunft besser geschützt werden. Die EU-Kommission will einem Bericht zufolge am Mittwoch einen Gesetzesentwurf vorstellen, der Informanten eine größere Rechtssicherheit geben soll. Viele Hinweisgeber würden bisher "oft davon abgehalten, aus Angst vor Vergeltung ihre Bedenken zu äußern", zitiert dieSüddeutsche Zeitung aus dem Entwurf. Sie würden aber dabei helfen, "Bedrohungen oder Schäden für das öffentliche Interesse aufzudecken". Der Entwurf soll gemeinsame Mindeststandards für den Schutz von Personen schaffen, die Verstöße in ihrem Unternehmen oder ihrer Organisation öffentlich machen. Die EU-Staaten sollten sicherstellen, dass in Unternehmen "interne Kanäle und Verfahren für die Berichterstattung und Weiterverfolgung von Berichten" eingerichtet werden. Laut dem Bericht soll der Begriff "Hinweisgeber" dabei möglichst weit definiert werden. Neben Angestellten der Privatwirtschaft und des öffentlichen Diensts sollen auch unbezahlte Praktikanten, ehrenamtlich Tätige und Selbstständige erfasst werden. Das Europaparlament hatte bei einer Abstimmung im Oktober gefordert, einen...

weiterlesen »


Sigmar Gabriel: Der Welterklärer an der Uni

Sein erster Auftritt als Dozent dauert gerade mal 15 Minuten, da regt sich im Hörsaal I der Universität Bonn Protest. Auf der Empore entfalten Studierende ein Transparent, auf dem steht: "Gegen Iran-Siggi. Für Israel." Sie werfen Sigmar Gabriel vor, mit dem Atom-Deal mit Iran und Waffenlieferungen an arabische Staaten die Sicherheit des Staates Israel gefährdet zu haben. "Posterboy der Hamas" nennen sie ihn auf Flugblättern, die von der Empore flattern. Von seinem Rednerpult aus schaut der ehemalige Außenminister nach oben und lässt dann, noch immer ganz Staatsmann, eine Lektion in Realpolitik folgen. Er sei ganz bei Angela Merkel, wenn sie die bedingungslose Unterstützung Israels zur Staatsräson erkläre. Dennoch müsse man bestimmte Dinge im Umgang Israels mit den Palästinensern kritisieren dürfen. Das Abkommen mit Iran verteidigt er als großen Erfolg, da man erreicht habe, dass das Regime auf die Herstellung atomarer Waffen verzichte. Und mit den Waffenlieferungen etwa an die Peschmerga, die die Studenten freilich nicht gemeint hatten, habe man immerhin verhindert, dass der IS die Jesiden ausrottet. ...

weiterlesen »


Verkettung unglücklicher Umstände für Internet-Ausfall verantwortlich

Der Stromausfall in einem wichtigen Frankfurter Rechenzentrum vor einer Woche ist offenbar auf eine Verkettung unglücklicher Umstände zurückzuführen. Dies geht aus dem Fehlerbericht des Betreibers Interxion an die Kunden vor, der der F.A.Z. vorliegt. Demnach versagte zunächst am Montagnachmittag ein Transformator wegen Überhitzung. An dieser Station übernimmt das Unternehmen seinen Strom vom Versorger Mainova. In der Folge sprangen laut Bericht wie für solche Fällen auch vorgesehen die Dieselgeneratoren an und versorgten das Rechenzentrum „Fra5“ mit Energie. Zu...

weiterlesen »


Aufklärung: Wenn Kinder in die Pubertät kommen

Ja, es kommt die Zeit, in der abschließbare Türen fürs Kinderzimmer Thema werden. Wenn der Nachwuchs in die Pubertät kommt und  beginnt, Gefühle für das andere oder das eigene Geschlecht zu entwickeln, sind Eltern manchmal ratlos. Wie man diese Phase begleitet, dazu hat die Sexualtherapeutin Melanie Büttner Ratschläge. Im zweiten Teil zu Aufklärung spricht sie mit Sven Stockrahm, dem stellvertretenden Ressortleiter für Wissen und Digital bei ZEIT ONLINE. Und sie beantwortet Hörerfragen, wie Mütter und Väter mit ihren Kindern auch über Pornos reden können. Und was, wenn man ins Kinderzimmer platzt, während sich die Tochter oder der Sohn gerade selbst befriedigen? Eine Folge über die Zeit, in der das Interesse an Sex wächst und die Eltern vielleicht nicht mehr die ersten Ansprechpartner für ihren Nachwuchs sind. Diese Folgen können Sie direkt oben auf dieser Seite anhören. Im ersten Teil zu Aufklärung ging es übrigens um die Sexualität von Kleinkindern. Hören Sie die Folge "Sex, aber bitte ohne Bienchen und Blümchen!" hier. Über Aufklärung und Sexualkundeunterricht in der Schule haben wir im...

weiterlesen »


Projekt Open Heritage: Google zeigt Kulturstätten als erkundbare 3D-Modelle

Wir vergleichen Lenovos Ideapad 720S mit AMDs Ryzen 7 und Intels Core i5.

weiterlesen »


Ausbau: Brandenburg bekommt 1.500 kostenlose WLAN-Hotspots

Sony hat wieder ein Oberklasse-Smartphone geschrumpft: Das Xperia XZ2 Compact hat leistungsfähige Hardware, eine bessere Kamera und passt bequem in eine Hosentasche.

weiterlesen »


© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.