Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

DSGVO: EU-Kommission kritisiert "Fake-News" zur Datenschutzreform

EU-Justizkommissarin Vera Jourová warnt vor falschen Angaben zu den Auswirkungen der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSVGO). Noch immer kursierten zahlreiche Fake-News und unzutreffende Warnungen über mögliche verheerende Effekte der neuen Regeln, sagte Jourová am Dienstag in Berlin. Nicht nur in Deutschland gebe es in dieser Hinsicht einiges zu "entmystifizieren". Es gehe bei der Reform darum, den Menschen ihre Kontrolle über die Daten zurückzugeben. Die Bundesregierung stellte inzwischen klar, dass es keine kurzfristigen Änderungen an den Datenschutzregelungen geben soll, die am 25. Mai 2018 in Kraft treten. ZBI Zentral Boden Immobilien AG, Erlangen Helmsauer Gruppe, Nürnberg Nach Einschätzung Jourovás ist Deutschland auf die Verordnung gut vorbereitet. Neben vier weiteren EU-Mitgliedstaaten seien die Gesetze teilweise schon an die neuen Vorgaben angepasst worden. Die Verordnung sei ein "robustes Gesetz", dass die Widersprüche zwischen dem Schutz der Privatsphäre und der Kommerzialisierung von Daten aufheben wolle. Keine kurzfristigen Änderungen geplant Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte in der vergangenen Woche selbst dazu...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.