Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Unionskrise: Machtprobe aus Bayern

Vermutlich weiß Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble, dass es ein historischer Tag im Bundestag wird, als er am Vormittag die laufende Sitzung des Parlaments unterbricht. Der Streit zwischen CDU und CSU um die Flüchtlingspolitik hat auch durch ein Spitzentreffen am Vorabend nicht beigelegt werden können. Deswegen wollen sich beide Seiten nun zu Fraktionssitzungen zurückziehen. Sitzungen wohlgemerkt. Jeder für sich, in getrennten Räumen. Wann es das zuletzt gegeben hat, daran können sich auf Nachfrage auch altgediente Parlamentarier nicht erinnern. Eigentlich bilden CDU und CSU eine gemeinsame Fraktion, und das schon seit Gründung der Bundesrepublik. Die konservativen Abgeordneten aus Bayern und dem Rest der Republik tagen üblicherweise zusammen, nur 1976 gab es mal eine kurze Krise. Ist das Verhältnis jetzt irreparabel beschädigt? Schäuble jedenfalls wird später den CDU-Abgeordneten ins Gewissen reden: Manche wüssten ja gar nicht, was sie da anrichten. Wie konnte es so weit kommen? Es war aber auch eine Eskalation mit Ansage. Schon lange streiten CSU und CDU um die Flüchtlingspolitik. Doch in...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.