Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Credential Stuffing: 90 Prozent der Loginversuche in Shops kommen von Unbefugten

Mit durchschnittlich 80 bis 90 Prozent kommt die große Mehrheit des Login-Traffics in Onlineshops von Unbefugten. Das ist zumindest das Ergebnis eines von der IT-Sicherheitsfirma Shape Security veröffentlichen Berichts über das Leaken und den Handel mit Zugangsdaten im Internet. über duerenhoff GmbH, Raum Köln Robert Bosch GmbH, Berlin Demnach probierten Hacker auch 2017 wieder in großem Umfang Zugangsdaten, die sie aus großen geleakten Datenbanken erbeuten, in Onlineshops einzusetzen und so auf fremden Namen einzukaufen. Besonders beliebt sei das sogenannte Credential Stuffing bei Elektronikhändlern, Webseiten von Fluggesellschaften und sogar bei Händlern teurer Käsesorten. Erst diese Woche berichteten Medien, in Internetforen seien über 15.500 Zugangsdaten für die Filesharing-Plattform Mega aufgetaucht. Diese seien aber nicht etwa bei Mega selbst erbeutet worden, sondern stammten aus anderen Leaks. Sie funktionierten aber für Mega-Konten, weil Nutzer ihre Passwörter wiederverwendeten. Professionelle Bandenkriminalität Solche Angreifer arbeiteten dabei schon längst nicht mehr manuell. Professionelle Software-Tools könnten große Mengen...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.