Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

2. Liga: 3:0 in Sandhausen! Der HSV kann 2. Liga

Der HSV hat sich mit einem souveränen 3:0-Sieg beim SV Sandhausen für die Auftaktpleite gegen Kiel rehabilitiert. Der VfL Bochum gewann das kleine Revierderby gegen den MSV Duisburg trotz Unterzahl. Auch Holstein Kiel mühte sich mit zehn Mann zum Punktgewinn. Der FC St. Pauli legte am Freitag mit dem zweiten Dreier vor. Am Montagabend begeht der 1. FC Köln seinen Heimspiel-Auftakt gegen Union Berlin. Der HSV kann doch 2. Liga. Nach der 0:3-Niederlage zum Auftakt gegen Holstein Kiel haben die Hanseaten im ersten Zweitliga-Auswärtsspiel der Vereinshistorie den ersten Sieg eingefahren und den SVS mit 3:0 geschlagen.Khaled Narey (7. und 59.) sowie Rick van Drongelen (30.) erzielten die ersten Hamburger Zweitligatore. Begünstigt wurde der HSV-Sieg von SVS-Torwart Marcel Schuhen, der einen rabenschwarzen Tag erwischt hatte. Bei beiden Narey-Treffern leistete der Keeper unfreiwillig die Vorarbeit. HSV-Bezwinger Holstein Kiel nach Platzverweis nur RemisNachdem Holstein Kiel zum Auftakt den HSV klar mit 3:0 geschlagen hatte, war die Erwartungshaltung vor dem ersten Heimspiel groß. Doch statt der nächsten drei Punkte...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.