Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Bundesliga: Bayern: Rummenigge kritisiert Lewandowski

Karl-Heinz Rummenigge hat sich im Vorfeld des ersten Bundesligaspiels zwischen dem FC Bayern und 1899 Hoffenheim zur Wechsel-Causa um Robert Lewandowski geäußert und dessen Aussagen über mangelnde Rückendeckung seitens des Vereins kritisiert. Rummenigge habe schon im März und April gesagt, dass er die harte Kritik an Lewandowski und die ganze Diskussion nach den Spielen in der Champions League lächerlich finde. "Eine größere positive Kundgebung konnten wir ihm eigentlich gar nicht zukommen lassen", erklärte Rummenigge bei Eurosport.Lewandowski hatte vergangene Woche gegenüber der Sport Bild behauptet, "keinen Schutz vom Verein empfunden" zu haben: "Ich habe mich in der Situation allein gefühlt." Diesen Vorwürfen widersprach Rummenigge entschieden. "Ich finde es immer komisch, wenn es über die Medien ausgetragen wird. Meine Tür steht immer offen, er kann immer zu mir kommen und ich habe eigentlich auch ein gutes Verhältnis zu ihm", der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern, dessen Vertrag beim deutschen Rekordmeister nach der Saison ausläuft. Bevor er oder Präsident Uli Hoeneß jedoch ans Aufhören...

weiterlesen »


DFB-Team: WM-Analyse: DFB setzt auf Löw und Bierhoff

Das DFB-Präsidium um Reinhard Grindel hat in Folge der Aufarbeitung des WM-Debakels Bundestrainer Joachim Löw und Nationalmannschaftsdirektor Oliver Bierhoff das Vertrauen ausgesprochen. "Joachim Löw und Oliver Bierhoff haben heute eine sehr überzeugende Analyse der Fußball-Weltmeisterschaft vorgelegt. Das gesamte DFB-Präsidium ist der festen Überzeugung, dass unsere sportliche Leitung auf dem richtigen Weg ist", sagte Grindel im Anschluss an den DFB-Krisengipfel in München.Dort stellte Löw etwas mehr als zwei Stunden lang seine Erkenntnisse vor, die die Führung des DFB offenbar überzeugt haben. Details über personelle Konsequenzen in Löws Trainer-Stab wurden nichts bekannt. Verkündet wurde, dass der Universitätsprofessor Tobias Haupt ab dem 1. Oktober die Leitung der DFB-Akademie übernimmt, die Bierhoff bislang alleine verantwortete. Noch kommen soll ein Sportdirektor. Löw setzt Öffentlichkeit über WM-Analyse am Mittwoch in KenntnisBereits am Dienstag kam es nach einem Gipfeltreffen bei der DFL in Frankfurt zum Schulterschluss zwischen dem Bundestrainer, dem DFB und der Deutschen Fußball Liga....

weiterlesen »


2. Liga Österreich: Lafnitz und Vorwärts Steyr feiern Premierensiege

WSG Wattens hat nach den Freitagsspielen in der fünften Runde der 2. Fußball-Liga mit einem 1:0 (0:0) gegen Blau Weiß Linz die Tabellenführung übernommen. Die Tiroler, die nun bei zehn Punkten halten, gewannen durch ein spätes Tor von Milan Jurdik in der 82. Minute. Dahinter folgen punktegleich Kapfenberg und Liefering, die sich in Salzburg torlos trennten. Premierensiege gab es unterdessen für Lafnitz (3:1 bei den Young Violets) und Vorwärts Steyr (2:1 in Horn). Austria Lustenau (9) verpasste hingegen mit einem 1:1 (1:0) beim Floridsdorfer AC einen vollen Erfolg und den Sprung an die Tabellenspitze.Ronivaldo brachte die Vorarlberger mit seinem vierten Saisontor nach 22 Minuten durch einen platzierten Schuss in Führung. Eine Viertelstunde vor Schluss glich Florian Anderle für die Wiener aus, die im fünften Spiel den fünften Punkt sammelten. Jubel beim SV Lafnitz und Vorwärts SteyrDem SV Lafnitz gelang ein kleiner Befreiungsschlag. Ein Eigentor von Marco Stark (43.) vor bzw. ein Doppelpack von Julian Tomka (60., 65.) nach der Pause fügten der Mannschaft von Andreas Ogris die dritte Saisonniederlage zu....

weiterlesen »


Bundesliga: Coman gegen Hoffenheim verletzt vom Platz

Der FC Bayern muss möglicherweise erneut für längere Zeit auf Kingsley Coman verzichten. Der 22 Jahre alte Rechtsaußen verletzte sich beim Saisonauftakt gegen die TSG 1899 Hoffenheim am linken Sprunggelenk und musste noch vor der Pause ausgewechselt werden. Trainer Niko Kovac bestätigte nach dem Spiel, dass es nicht gut aussehe. Vorausgegangen war ein Tackling des Hoffenheimers Nico Schulz, bei dem sich Coman offensichtlich erneut eine Verletzung am linken Sprunggelenk zuzog."Ich hatte fast Tränen in den Augen, als ich Kingsley da am Boden liegen sah", sagte Teamkollege Joshua Kimmich nach dem Spiel. Der Franzose musste anschließend vom Platz getragen und umgehend ausgewechselt werden. Coman erneut verletzt - Ausfallzeit und Diagnose noch unbekanntBeim Auftaktspiel der 56. Bundesligasaison erhielt Coman den Vorzug vor Arjen Robben auf dem rechten Flügel, den Franzosen nach dessen Verletzung ersetzte. Wie lange Coman ausfallen wird, ist noch nicht bekannt."Ich hoffe nicht, dass es etwas Ernstes ist. Aber die Befürchtung ging schon in die Richtung", sagte Bayern-Trainer Niko Kovac nach dem 3:1-Sieg des...

weiterlesen »


Bundesliga: FC Bayern München gegen die TSG 1899 Hoffenheim im Liveticker zum Nachlesen

Der FC Bayern hat das Eröffnungsspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim mit 3:1 gewonnen. Hier könnt ihr den gesamten Spielverlauf im Liveticker und die Stimmen nach dem Spiel nachlesen. Die Stimmen zum Spiel zwischen dem FC Bayern und HoffenheimJulian Nagelsmann: "Wir haben in der ersten Halbzeit nicht das gespielt, was wir uns vorgenommen haben. In der zweiten Halbzeit waren wir richtig gut - bis es dann zum Elfmeter kam, der in meinen Augen keiner war. Ich weiß nicht wo die Herren in Köln da waren. Offenbar noch nicht auf dem Platz. Wenn jedes Mal ein Foul gegeben wird, nur weil ein Spieler den anderen Spieler blockiert, dann brauchen wir gar nicht erst anfangen. Dafür ist Fußball nun mal ein Kontaktsport."Niko Kovac: Zu Hummels und Robben: "Es ist ja normal, dass die beiden enttäuscht sind. Aber beide hatten auch schon ein Pokalspiel in den Knochen. Es wird also in den nächsten Wochen öfter mal vorkommen dass ich rotiere. Das nächste Mal trifft es vielleicht jemanden anderes." Arjen Robben: "Es war nicht einfach. Du spielst gegen Hoffenheim, dessen Trainer vorher gesagt hat er will angreifen. Ich glaube er...

weiterlesen »


Bundesliga: Wilde Schlussphase! FCB rettet Auftaktsieg spät

Der FC Bayern München ist erfolgreich in die Bundesligasaison 2018/19 gestartet. Am 1. Spieltag gewann die Mannschaft des neuen Trainers Niko Kovac mit 3:1 (1:0) gegen die TSG Hoffenheim. Bayern, mit Coman statt Robben und Süle statt Hummels, dominierte das Spielgeschehen vom Anpfiff an beinahe nach Belieben. Der Fokus lag vor allem auf dem Flügelspiel: In der ersten Halbzeit liefen nur knapp 20 Prozent aller Bayern-Angriff über das Zentrum.Trotz der Dominanz kombinierten sich die Münchner aber kaum in den Strafraum. Die wenigen Abschlüsse blockte stets ein Hoffenheimer Bein oder Kopf. Für die Führung brauchte es eine Standardsituation: Müller köpfelte eine Kimmich-Ecke ins Tor (23.). In der Folge wurde das Spiel härter, vor allem von Seiten Hoffenheims. Nach einem Einsteigen von Schulz musste Coman in der 37. verletzungsbedingt ausgewechselt werden, für ihn kam Robben. Seine erste gute Szene hatte er in der 54., als er knapp links verzog. Wie aus dem Nichts kam Hoffenheim wenig später durch Szalai zum Ausgleich (57.). Daraufhin wurde das Spiel rasant und abwechslungsreich, statt...

weiterlesen »


G20-Sonderausschuss: Im Namen des Vorurteils

Am Ende ist alles fast wie am Anfang: CDU und AfD finden, Olaf Scholz und die Rote Flora sind schuld. Die Linke ist überzeugt, Scholz und die Polizei sind schuld. Die SPD betont, so schlecht sei es doch gar nicht gelaufen, und die Grünen knirschen so laut mit den Zähnen, dass es bitte jeder mitbekommt, aber der Senat nicht düpiert wird, man hängt ja an der Koalition. Z+

weiterlesen »


Para-EM: Medaillenregen für Deutschland

Die deutsche 4x100-Meter-Staffel hat bei der Leichtathletik-EM der Behindertensportler in Berlin in überzeugender Manier den Titel gewonnen. Das Quartett mit den Paralympics-Siegern Felix Streng, Markus Rehm, Johannes Floors sowie Phil Grolla setzte sich nach dem WM-Sieg 2017 in 41,42 Sekunden klar vor Italien (44,17) durch. Ebenfalls Gold gewannen am fünften Wettkampftag Birgit Kober im Kugelstoßen und Sprinterin Nicole Nicoleitzik. Die dreimalige Paralympicssiegerin Kober (München/F36) verbesserte dabei mit 11,79 Metern ihren eigenen Weltrekord um 27 Zentimeter. „Ich hatte es ein bisschen gehofft, aber dass es klappt, ist natürlich super“, sagte die 47-Jährige. Bronze ging an Juliane Mogge (Uerdingen/9,46). Zuvor hatte Nicoleitzik (Püttlingen) in der Startklasse T36 nach ihrem Sieg über 200 Meter auch über 100 Meter...

weiterlesen »


Bundesliga: FC Bayern: Rummenigge kritisiert Lewandowski für Aussagen in den Medien

Karl-Heinz Rummenigge hat sich im Vorfeld des ersten Bundesligaspiels zwischen dem FC Bayern und 1899 Hoffenheim zur Wechsel-Causa um Robert Lewandowski geäußert und dessen Aussagen über mangelnde Rückendeckung seitens des Vereins kritisiert. Rummenigge habe schon im März und April gesagt, dass er die harte Kritik an Lewandowski und die ganze Diskussion nach den Spielen in der Champions League lächerlich finde. "Eine größere positive Kundgebung konnten wir ihm eigentlich gar nicht zukommen lassen", erklärte Rummenigge bei Eurosport.Lewandowski hatte vergangene Woche gegenüber der Sport Bild behauptet, "keinen Schutz vom Verein empfunden" zu haben: "Ich habe mich in der Situation allein gefühlt." Diesen Vorwürfen widersprach Rummenigge entschieden. "Ich finde es immer komisch, wenn es über die Medien ausgetragen wird. Meine Tür steht immer offen, er kann immer zu mir kommen und ich habe eigentlich auch ein gutes Verhältnis zu ihm", der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern, dessen Vertrag beim deutschen Rekordmeister nach der Saison ausläuft. Bevor er oder Präsident Uli Hoeneß jedoch ans Aufhören...

weiterlesen »


2. Liga: 3. Spieltag: Bochum fährt zweiten Sieg ein

Der VfL Bochum hat am 3. Spieltag der 2. Liga seinen zweiten Saisonsieg eingefahren und damit den Kontakt zur Tabellenspitze hergestellt. Der SV Darmstadt 98 hat einen souveränen Erfolg gegen den MSV Duisburg eingefahren. Am Samstag trifft der 1. FC Köln auf Aue (13 Uhr im LIVETICKER). Der Hamburger SV beschließt den Spieltag am Montag gegen Arminia Bielefeld. Der VfL Bochum hat fünf Tage nach seinem blamablen Pokal-Aus die nötige Reaktion gezeigt. Die Mannschaft von Trainer Robin Dutt gewann zum Auftakt des dritten Spieltags gegen Schlusslicht SV Sandhausen mit 1:0 (0:0).Robert Tesche (54.) erzielte in einem bis dahin zähen Spiel den Führungstreffer der Gastgeber, die am vergangenen Sonntag in der ersten Runde des DFB-Pokals am Viertligisten Weiche Flensburg gescheitert waren (0:1). Der MSV Duisburg bleibt nach einem völlig verpatzten Saisonstart das Sorgenkind der 2. Liga. Das Team von Trainer Ilja Grujew unterlag auch am dritten Spieltag beim SV Darmstadt mit 0:3 (0:0) und ist punkt- und torlos Tabellenletzter. Marcel Heller (68.), Serdar Dursun (74.) und Tobias Kempe (86.) entschieden die Partie...

weiterlesen »


Atomkonflikt: Trump sagt Nordkorea-Reise von Außenminister Pompeo ab

US-Präsident Donald Trump hat Außenminister Mike Pompeo angewiesen, seinen für nächste Woche geplanten Besuch in Nordkorea abzusagen. "Ich habe das Gefühl, wir machen nicht ausreichend Fortschritte in Bezug auf die atomare Abrüstung", schrieb Trump auf Twitter. Pompeo hatte am Vortag erklärt, er werde gemeinsam mit dem neu ernannten Sondergesandten für Nordkorea, Stephen Biegun, nach Nordkorea reisen und dort Gespräche führen. I have asked Secretary of State Mike Pompeo not to go to North Korea, at this time, because I feel we are not making sufficient progress with respect to the denuclearization of the Korean Peninsula...— Donald J. Trump (@realDonaldTrump) 24. August 2018 Als einen Grund für die mangelnden Fortschritte nannte Trump die zögerliche Hilfe aus China. Wegen des Handelsstreits mit den USA sei die Bereitschaft Chinas, Druck auf Pjöngjang auszuüben, gesunken. Pompeo werde aber in näherer Zukunft nach Nordkorea reisen, höchstwahrscheinlich sobald der Handelsstreit mit China gelöst sei, schrieb der US-Präsident. Trump sandte gleichzeitig seine "wärmsten Grüße" an...

weiterlesen »


Bundesliga: FC Bayern – TSG Hoffenheim im LIVETICKER: Müller per Kopf

Am heutigen Freitag startet die Bundesliga-Saison 2018/19 mit dem Eröffnungsspiel zwischen dem FC Bayern München und der TSG 1899 Hoffenheim. Hier gibt es einen Liveticker, mit dem ihr nichts von der Partie Bayern gegen Hoffenheim verpasst. Dieser Liveticker-Artikel wird tagsüber regelmäßig mit den wichtigsten Infos zum Spiel aktualisiert. Ab 19.30 Uhr wird hier live getickert.FC Bayern München gegen die TSG 1899 Hoffenheim heute live im Liveticker45+4.: Rund fünf Minuten nach dem Foul wird dann endlich der Freistoß von Kimmich in die Mitte gebracht, kann aber entschärft werden. Kurz darauf wird Arjen Robben eingewechselt, Coman ist mittlerweile in die Katakomben getragen worden. 45+2.: Noch immer wird Coman behandelt. Es hat offenbar wieder sein linkes Sprunggelenk erwischt. Kurioserweise gibt es zwei Minuten später die Gelbe Karte für Schulz. 45.: Jetzt wird es ganz schön ruppig hier. Nico Schulz rauscht ganz schön in Coman hinein, kommt aber komischerweise ohne Verwarnung davon. Coman muss behandelt werden und hat eben schon das Zeichen in Richtung Bank gegeben, dass es nicht weiter geht....

weiterlesen »


Medizinisches Cannabis: Deutschland importiert 1,5 Tonnen niederländisches Cannabis

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die Importmenge für medizinisches Cannabis deutlich erhöht. Für die Behandlung Schwerkranker importiere Deutschland künftig bis zu 1,5 Tonnen jährlich aus den Niederlanden, teilte das Gesundheitsministerium mit und bestätigte damit einen Bericht des Spiegels. Bislang habe die von den Niederlanden zugesagte Liefermenge bei 700 Kilogramm im Jahr gelegen. Spahn lobte gegenüber dem Magazin die Zusage seines niederländischen Amtskollegen Hugo de Jonge als "gelebte Nachbarschaft". Die Niederlande leisteten damit "einen wichtigen Beitrag zur medizinischen Therapie der deutschen Patientinnen und Patienten". Dieser Schritt war laut Spiegel durch die hohe Nachfrage nötig geworden. Diese hätten die Erwartungen des Ministeriums übertroffen. Seit 2017 übernehmen die Krankenkassen die Kosten für medizinisches Cannabis bei schwer kranken Menschen, wenn diesen nicht mehr anders geholfen werden kann. Ab 2020 soll es Cannabis aus Deutschland geben Nach Informationen des Spiegels stellten im vergangenen Jahr rund 20.000 Patientinnen und Patienten einen Antrag auf...

weiterlesen »


Warum Fortnite so ein Hype ist

Das Videospiel Fortnite ist derzeit in aller Munde. Auf der Gamescom in Köln baute der Entwickler Epic Games sogar einen Hindernisparcours aus Fässern, einem nachgestellten Wassergraben und anderen Elementen – und die Fans standen an, um sich hindurch zu stürzen. So viel Euphorie verlangt Erklärung. Warum spielen auf einmal so viele Menschen Fortnite? Ein erster Grund dafür ist, dass es kostenlos ist. Wie fast alle Spiele für Smartphone und Tablet folgt es dem Free-to-Play-Prinzip. Das heißt, Spielen ist grundsätzlich kostenlos, lediglich wer Spezialgegenstände oder Verbesserungen haben will, muss dafür per In-App-Kauf bezahlen. Aber Fortnite ist eben nicht nur ein Smartphonespiel, sondern ein Spiel für fast alle möglichen Plattformen. Spieler können es ebenso auf der...

weiterlesen »


DFB-Team: Nach WM-Krisengipfel: DFB-Präsident Grindel gibt Erklärung zu Löw und Bierhoff ab

Das DFB-Präsidium um Reinhard Grindel hat in Folge der Aufarbeitung des WM-Debakels Bundestrainer Joachim Löw und Nationalmannschaftsdirektor Oliver Bierhoff das Vertrauen ausgesprochen. "Joachim Löw und Oliver Bierhoff hat heute eine sehr überzeugende Analyse der Fußball-Weltmeisterschaft vorgelegt. Das gesamte DFB-Präsidium ist der festen Überzeugung, dass unsere sportliche Leitung auf dem richtigen Weg ist", sagte Grindel im Anschluss an den DFB-Krisengipfel in München. Dort stellte Löw etwas mehr als zwei Stunden lang seine Erkenntnisse vor, die die Führung des DFB offenbar überzeugt haben. Details über personelle Konsequenzen in Löws Trainer-Stab wurden nichts bekannt. Verkündet wurde, dass der Universitätsprofessor Tobias Haupt ab dem 1. Oktober die Leitung der DFB-Akademie übernimmt, die Bierhoff bislang alleine verantwortete. Noch kommen soll ein Sportdirektor. Löw setzt Öffentlichkeit über WM-Analyse am Mittwoch in KenntnisBereits am Dienstag kam es nach einem Gipfeltreffen bei der DFL in Frankfurt zum Schulterschluss zwischen dem Bundestrainer, dem DFB und der Deutschen Fußball Liga....

weiterlesen »


© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.