Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Kongo: Ebola, schon wieder

Neun mal brach das Ebola-Virus seit seiner Entdeckung 1976 in der Demokratischen Republik Kongo aus, neun mal waren die Folgen überschaubar. Erst am 24. Juli dieses Jahres hatte die kongolesische Regierung nach rascher und gut koordinierter Hilfe einen Ausbruch für vorüber erklärt. Doch nun ist das tödliche Virus wieder da. Zwischen Mai und Juli hatten sich in der Region Équateur 54 Menschen infiziert, 33 starben, in 17 Fällen nachweislich an der Viruserkrankung. Bei dem aktuellen Ausbruch in der Provinz Nord-Kivu sind schon jetzt mehr Menschen gestorben als damals: 37 seien wahrscheinlich den Folgen der Virusinfektion erlegen, teilte der Gesundheitsminister Oly Ilunga mit, weitere 54 Verdachtsfälle würden untersucht. Wieder handelt es sich um den Zaire-Typ und damit jenen Ebola-Stamm, welcher die katastrophale Epidemie in Westafrika 2014 verursacht hatte. Er gilt als besonders gefährlich. Droht der Welt also eine neue Epidemie? Oder wird sich die Katastrophe auch dieses Mal verhindern lassen, weil die Verantwortlichen von vorherigen Ausbrüchen gelernt haben? Fakten zu Ebola ...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.