Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Zeitumstellung: Sommerzeit – abschaffen oder nicht?

Es ist ein Thema, zu dem viele gerne ihre Meinung sagen. Schon mehr als eine Million Europäer haben online bei der Sommerzeitumfrage der EU-Kommission mitgemacht. Soll Schluss sein mit der nervigen Uhrzeitumstellung zweimal im Jahr? Oder alles bleiben wie es ist? Oder stellen wir am besten für immer auf Sommerzeit um? Das Meinungsbild in Europa fragt die EU-Kommission noch bis zum 16. August ab. Aber wofür soll man eigentlich sein? Jakob Simmank und Dagny Lüdemann aus dem Wissen-Ressort von ZEIT ONLINE sind sich schon mal nicht einig. Lasst die Uhren ticken! Das ist gesünder Jakob Simmank argumentiert für die Abschaffung der Sommerzeit. Das Deprimierendste an der Umstellung der Uhrzeit ist vielleicht der Sonntag im März, an dem die Zeiger oder Digitalanzeigen von zwei auf drei nach vorne gestellt werden. Wer am Abend vorher noch etwas länger wach war, etwas getrunken hat oder feiern war, erlebt dann den müdesten Sonntag des Jahres. Weil wir, wenn wir zur gleichen Zeit aufstehen müssen, an diesem Sonntag nämlich auch noch eine Stunde weniger Schlaf bekommen. Beides doof. Und vor allem nicht wiedergutzumachen durch die...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.