Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Bundesliga 3. Spieltag: Aufsteiger Nürnberg rettet Punkt gegen Bremen

Werder Bremen – 1. FC Nürnberg 1:1 (1:0) Der 1. FC Nürnberg hat durch einen späten Treffer noch ein Remis gegen Werder Bremen erreicht. In der zweiten Minute der Nachspielzeit glich der eingewechselte Virgil Misidjan für den Aufsteiger zum 1:1-Endstand aus. Bremen hatte das Spiel vor 40.700 Zuschauern in der ersten Hälfte zunächst unter Kontrolle und erzielte durch einen Kunstschuss von Maximilian Eggestein aus 17 Metern die Führung (26.). Nach der Pause wirkten die bisher harmlosen Nürnberger entschlossener und brachten Werder dadurch mehrfach in Bedrängnis. In der 59. Minute landete der Ball dann plötzlich im Tor der Bremer; die Schiedsrichter gaben den Treffer aber wegen einer Abseitsposition nicht. So sah es lange nach einem Sieg für Bremen aus, ehe Misidjan doch noch der Ausgleich gelang (92.). Werder Bremen bleibt mit dem Remis auch nach dem dritten Spieltag der neuen Saison ungeschlagen. Die Franken hingegen müssen weiterhin auf ihren ersten Bundesligasieg nach dem Wiederaufstieg warten. Borussia Mönchengladbach – FC Schalke 04 2:1 (1:0) Mit einer Niederlage gegen...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.