Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Fahrbericht Audi A6 Avant

Schöne Kombis heißen Avant – für den neuen A6 Avant gilt Audis Werbebotschaft aus dem Jahr 1995 mehr denn je. Nur wenige Wochen nach dem Start der Limousine rollt jetzt die für Deutschland weitaus wichtigere Kombiversion des sportlich-eleganten Mittelklassemodells gegen 2500 Euro Aufpreis zu den Händlern. Beim Vorgänger entschieden sich 80 Prozent der A6-Kunden für den Avant. Das jüngste Modell wurde von Anfang an gemeinsam mit der Limousine entwickelt – ein Novum. Bis zur Brüstung der Fondtüren gleichen sich beide Karosserievarianten wie ein Ei dem anderen. Auch die LED-Heckleuchten sind erstmals identisch. So funktional wie der Vorläufer, aber dynamischer proportioniert sollte der 4,94 Meter lange Neuling werden, stand im Lastenheft von Parys Cybulski. Der Audi-Designer hat dafür Heckscheibe und D-Säule des harmonisch gezeichneten Fünfsitzers stärker geneigt. Das...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.