Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Serie A: Torflaute beendet! Ronaldo trifft für Juve

Cristiano Ronaldo hat seine Torflaute beendet und sein erstes Tor im Trikot von Juventus Turin erzielt. Am 4. Spieltag der Serie A traf der Superstar zum 1:0 im Heimspiel gegen Sassuolo Calcio. Es blieb aber nicht bei nur einem Tor. In der 50. Minute klärte Sassuolos Verteidiger Gianmarco Ferrari nach einer Ecke aus kurzer Distanz an den eigenen Pfosten. Den Abpraller drückte Ronaldo aus kurzer Distanz unbedrängt über die Linie.Der amtierende Weltfußballer hatte bis dahin trotz vieler guter Chancen in seinen ersten Spielen für die Alte Dame auf einen Treffer gwarten müssen. Im Spitzenspiel gegen den überraschenden Tabellenzweiten aus Sassuolo glückte es endlich. Er brauchte für das Tor insgesamt 27 Torschüsse. Damit nicht genug: 15 Minuten später legte CR7 direkt nach. Einen Konter vollendete er aus halblinker Position nach Vorlage von Emre Can mit einem platzierten Flachschuss ins lange Eck zum 2:0.





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.