Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Bradford City: Sie probieren den deutschen Weg

Edin Rahic stand auf dem Spielfeld des FC Fleetwood Town, legte eine Hand aufs Herz und streckte die andere mit geballter Faust in die Luft. Um seinen Hals trug er einen Schal in den weinrot-goldenen Farben des Bradford City FC. "City ‘till I die!", rief er mit den jubelnden Fans. City-Fan bis in den Tod, das war die Botschaft des deutschen Vorsitzenden von Bradford. Es war im Frühling 2017, und der englische Drittligist Bradford City hatte gerade das Halbfinale der Play-Offs gewonnen, und damit ein Endspiel um den Aufstieg im ikonischen Wembley-Stadion von London verdient. Für Rahic und seinen Geschäftspartner Stefan Rupp war es ein kleines Märchen. Ein Jahr früher waren sie die ersten deutschen Fußballinvestoren, die einen englischen Fußballverein kauften. Gleich im ersten Jahr wurden sie mit einem Wembley-Finale belohnt. Das verloren sie zwar später, doch die Fans hatten sie auf ihrer Seite. "Wir haben es damals geliebt, als Edin mit seinem Schal auf dem Spielfeld stand," sagt einer aus der Bradford-Fanszene, der lieber anonym bleiben möchte, über diese Szene aus dem Halbfinale. "Aber er muss halt...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.