Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Bundesliga Österreich: Austria-Lazarett lichtet sich langsam

Die Länderspielpause kam der Wiener Austria nicht ungelegen, immerhin war der Kader der Veilchen zuletzt durch Verletzungen ziemlich ausgedünnt. Nun könnte mit Maximilian Sax einer der Langzeitpatienten zumindest einmal sein Testspiel-Comeback geben. Der Neuzugang von der Admira wird am Freitag wohl gegen den SC Pottenstein auflaufen."Max Sax ist wieder im Mannschaftstraining, allerdings noch nicht voll", meint Austria-Trainer Thomas Letsch. Sax' Pflichtspieldebüt im Trikot der Wiener könnte daher noch etwas auf sich warten lassen. "Nach einer so langen Verletzung wird es dauern, bis er wirklich eine Alternative darstellt", so Letsch. Sax selbst, den seit der Vorbereitung auf die Saison ein Knochenmarködems im rechten Wadenbeinkopf und zuletzt eine Verkühlung ausgebremst hatten, gibt sich indes zuversichtlich: "Ich bin fit, auf einem guten Weg und fühle mich wohl. Die nötige Kraft muss ich mir noch in den Trainingseinheiten und durch Spiele holen." Letsch gibt Update zu Verletzungen bei der Wiener AustriaNeben der Einschätzung zur Situation von Sax sprach Letsch gegenüber Viola TV auch über seine...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.