Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

2. Liga: 2. Liga schafft Montagsspiele ab: Jedes Einknicken ist ein gutes Zeichen

Die DFL plant, die Montagsspiele in der 2. Liga zur Saison 2021/22 abzuschaffen - eine gute oder schlechte Entscheidung? Das Pro und Contra der SPOX-Redakteure Jochen Tittmar und Kerry Hau. Von SPOX-Redakteur Jochen Tittmar Nach dann 28 Jahren keine Montagsspiele mehr in der 2. Liga - definitiv eine Entscheidung, an die man sich als handelsüblicher Fußballkonsument gewöhnen werden muss.Ich finde den Plan der DFL allerdings gut, denn: Geht es hier um den handelsüblichen Fußballkonsumenten, der auch am ersten Tag der Woche gemütlich auf dem Sofa sitzend sein bevorzugtes Entertainment nach Hause geliefert bekommt, oder geht es vielmehr um die (aktiven) Fans, die auch tatsächlich den Arsch hochkriegen und sich montags ins Stadion begeben? Für mich ist klar: Es geht um die aktiven Fans. Denn allein schon das Argument, das Montagsspiel der 2. Liga sei ein deutsches Alleinstellungsmerkmal, wird ja bei einem kurzen Blick auf den internationalen Spielkalender an diesem Tag schnell entkräftet. England, Spanien, Italien - überall wird montags gekickt und das hat der Attraktivität des deutschen Montagsspiels in all...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.