Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Jemen: Bürgerkriegsparteien versprechen Gefangenenaustausch

Zu Beginn der Friedensgespräche für den Jemen haben sich die Kriegsparteien Berichten zufolge auf einen Gefangenenaustausch geeinigt. Mindestens 5.000 Gefangene sollen laut dem Internationalen Komitee vom Roten Kreuz freikommen. Die Organisation erklärte sich bereit, dabei behilflich zu sein. Man habe bei den Gesprächen in Schweden vereinbart, Gefangene, Häftlinge, Vermisste, gewaltsam Festgehaltene und Personen unter Hausarrest auszutauschen, sagte der UN-Sonderbeauftragte für den Jemen, Martin Griffiths. Tausende Familien könnten dadurch wieder vereint werden. Griffiths sprach von einem hoffnungsvollen Auftakt der Gespräche. Derzeit treffen sich Vertreter der jemenitischen Regierung und der Huthi-Rebellen nach drei Jahren Bürgerkrieg in einem Ort nahe Stockholm. Im September war ein am UN-Sitz in Genf angesetztes Treffen noch gescheitert, weil Vertreter der Rebellen nicht erschienen waren.  Griffiths sagte, beide Seiten hätten bei Telefonaten in den vergangenen Wochen signalisiert, dass sie sich ernsthaft bemühen wollen, die Kämpfe zu deeskalieren. Er bemühte sich zum vorsichtigen...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.