Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Migrationspakt: Warum Geflüchtete kaum eine Gesundheitsgefahr für Zielländer sind

Migration stellt keine ernsthafte Bedrohung für die öffentliche Gesundheit der Zielländer dar. Zu diesem Schluss kommt ein internationales Team von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die jetzt einen umfassenden Bericht dazu im Fachmagazin The Lancet veröffentlicht haben. Die vom Lancet und dem University College London (UCL) gegründete Kommission für Migration und Gesundheit geht gezielt der Frage nach, ob und wie Fluchtbewegungen von Menschen sich auf die Gesundheit auswirken. Und zwar auf die der Flüchtenden und auf die Länder, in die sie flüchten. Anlass für den jetzt veröffentlichten Bericht ist die Verabschiedung des UN-Migrationspakts kommende Woche in Marrakesch. Die Autorinnen und Autoren schreiben, ihre Ergebnisse widerlegten gängige Ängste und die Aussagen vieler populistischer Politiker, dass Migrantinnen und Migranten Infektionskrankheiten einschleppten und eine Belastung für die Gesundheitssysteme der Zielländer darstellten.  Um zu ihrer Aussage zu gelangen, analysierten die 20 unabhängigen Expertinnen und Experten aus 13 Ländern, darunter Großbritannien, Deutschland und...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.