Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Ursula von der Leyen: Bundeswehr stellt neues Panzerbataillon auf

Die Bundeswehr soll mit der Aufstellung eines neuen Panzerbataillons ihre Fähigkeit zur Landes- und Bündnisverteidigung stärken. Das Bataillon werde ab 2019 im baden-württembergischen Hardheim stationiert, teilte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) mit. Außerdem will sie die Digitalisierung der Truppe vorantreiben. Dafür sollen in den nächsten Jahren mehr als vier Millionen Euro investiert werden. Aktuell verfügt die Bundeswehr über fünf Panzerbataillone mit jeweils 44 Kampfpanzern des Typs Leopard 2. Nun soll ein Bataillon mit vier Kompanien und insgesamt etwa 500 Soldaten dazukommen. Dazu werde die Bundeswehr in den nächsten Jahren mehrere Hundert neue oder modernisierte Kampf- und Schützenpanzer bekommen, sagte von der Leyen. "Es ist das erste Mal jetzt seit der Wiedervereinigung, dass wir wieder eine wachsende Truppe haben." Die Bundeswehr hatte die Zahl ihrer Panzer jahrelang stark reduziert. Vor der Wiedervereinigung besaß allein Westdeutschland mehr als 70 Panzerbataillone. Nach früheren Planungen sollte die Carl-Schurz-Kaserne in Hardheim geschlossen werden. Stattdessen will die...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.