Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Frauenfußball: Hall of Fame: Das ist die Top-Elf der Frauen

Die Startformation der Frauen hat es in sich: "Die erste Elf" der neu installierten Hall of Fame des deutschen Fußballs vereinigt neun Weltmeister- und 33 Europameistertitel auf sich. Angeführt wird die Mannschaft von der Rekordnationalspielerin und dreimaligen Weltfußballerin Birgit Prinz. Dies gab das Deutsche Fußballmuseum am Donnerstag nach einer Wahl von führenden deutschen Sportjournalisten, der auch SPOX-Chefredakteur Martin Volkmar angehörte, bekannt.Neben Prinz gehören Silvia Neid, Heidi Mohr, Martina Voss-Tecklenburg, Steffi Jones, Nia Künzer, Silke Rottenberg, Doris Fitschen, Bettina Wiegmann, Renate Lingor und Inka Grings der ersten Elf an. Als Trainer fand Tina Theune, die ihre Mannschaften zu einem WM- und drei EM-Titeln führte, Aufnahme in die Ruhmeshalle des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Im April wird die Hall of Fame mit einer Gala eröffnet, die feierliche Aufnahme der berufenen Frauen folgt im Sommer. Schon im November des vergangenen Jahres wurde die Startformation der Männer gekürt. Sie wird von den Ehrenspielführern Fritz Walter, Franz Beckenbauer, Uwe Seeler und Lothar Matthäus...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.