Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

NBA: Curry schießt Mavs aus der Halle

Stephen Curry von den Golden State Warriors (29-14) lief in der Halle der Dallas Mavericks (20-23) heiß und ließ Luka Doncic und Co. keine Chance. Die Mavs schlagen sich trotzdem wacker und verlieren knapp mit 114:119. Beim Aufeinandertreffen gegen die Golden State Warriors mussten die Dallas Mavericks um Dirk Nowitzki auf Dennis Smith Jr. und Sixth Man JJ Barea verzichten. Coach Rick Carlisle schickte eine etwas größere Fünf aufs Parkett, weshalb Maxi Kleber wieder von Anfang an ran durfte.In den ersten Minuten des Spiels war es allerdings Klebers direkter Gegenspieler Kevin Durant, der die Partie dominierte. In der Defensive blockte er den deutschen Big, auf der anderen Seite traf er seine ersten drei Würfe. Die Mavericks ließen sich nicht abschütteln, obwohl Steph Curry langsam ins Laufen kam (16 Punkte im ersten Viertel). Dem Champ bereitete vor allem DeAndre Jordans Gewalt in der Zone Probleme, während Wes Matthews ein heißes Händchen bewies. Für die Warriors drehte in dieser Phase Curry weiter auf und erzielte 14 Punkte der Gäste in Folge. 29:25 Mavs zum Abschluss des ersten Viertels. Zu Beginn...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.