Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Sexunfälle: Von Schürfwunden und Penisbruch

Im Bett passiert so manches Missgeschick: Jemand pinkelt ungewollt während des Oralsex, das Paar liebt sich so wild, dass einem der beiden der Schirm der Nachttischlampe auf den Kopf fällt oder die Partnerin muss zwischenzeitlich ihre Schürfwunden am Knie verarzten, die sie sich in der Reiterstellung zugezogen hat – unangenehm, aber weitgehend harmlos. Doch immer wieder kommt es auch zu schweren Unfällen, beispielsweise bleiben Gegenstände im Anus stecken oder zerbrechen in der Vagina. Worauf zu achten ist und wann ein Notarzt dringend erforderlich, darüber spricht die Sexualtherapeutin und Buchautorin Melanie Büttner mit der ZEIT-ONLINE-Wissensredakteurin Alina Schadwinkel. Sie können die aktuelle Folge am Anfang dieses Artikels hören. Weitere Informationen: Sex führt häufig aufgrund von Verletzungen des Harntrakts zum Besuch in der Notaufnahme (Sexual Medicine Reviews: Gaspar et al., 2015).Ein britisches Forscherteam hat zusammengetragen, welche Fremdkörper sich Menschen beim Sex in den Anus eingeführt haben (Colorectal Disease: Kurer et al., 2010). Die in dieser Folge vermittelten...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.