Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Unity: Epic Games und Unity streiten um Millionen

Die Middleware Spatial OS des britischen Entwicklerstudios Improbable hat einen Streit zwischen Unity - Hersteller der gleichnamigen Engine - und Epic Games geführt, dem Unternehmen hinter dem Konkurrenzprodukt Unreal Engine 4. Spatial OS unterstützt sowohl Unity als auch Unreal, aber mit Unity gibt es schon länger Diskussionen um technische und lizenzrechtliche Details. Beckhoff Automation GmbH Co. KG, Verl Bosch Gruppe, Grasbrunn Am 10. Januar 2019 ist die Lage dann eskaliert. Zuerst hat Unity die weitere Unterstützung von Spatial OS untersagt. Das ist nicht nur ein Problem für Improbable, sondern auch für die Lizenznehmer des Unternehmens. Spatial OS erlaubt es, über die Cloud vergleichsweise einfach miteinander verbundene Welten zu erschaffen, so dass auch kleinere Entwicklerstudios etwa ein MMO produzieren und im Erfolgsfall relativ schnell mit den wachsenden Spielerzahlen skalieren können. Diese Studios stehen nun womöglich vor einem Problem. Ganz dramatisch scheint die Lage aber vorerst nicht zu sein: Die Entwickler des auf Unity und Spatial OS basierenden Worlds Adrift haben über Twitter erklärt, dass sie an einer Lösung arbeiteten und...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.