Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

2. Liga: Pyro-Show, Horror-Patzer und spätes Tor: HSV ringt Dynamo nieder

Die Festung Volkspark hält dank Lewis Holtby: Der Hamburger SV hat mit einem hart erkämpften Sieg gegen Dynamo Dresden die Tabellenführung in der 2. Liga ausgebaut und kommt dem sofortigen Wiederaufstieg immer näher. Das Team von Trainer Hannes Wolf schlug die Sachsen zum Abschluss des 21. Spieltags dank eines späten Treffers von Ex-Nationalspieler Holtby (84.) 1:0 (0:0) und hat nun sechs Punkte Vorsprung auf Relegationsplatz drei. Während die Hanseaten vor eigenem Publikum wettbewerbsübergreifend seit September ungeschlagen sind, muss Dynamo, das ohne Chefcoach Maik Walpurgis (Bronchitis) zum Liga-Primus gereist war, nach der fünften Niederlage aus den vergangen sechs Partien eine Ergebniskrise einräumen. Der Abstand zu den Abstiegsplätzen beträgt aber immerhin noch neun Punkte für die Sachsen, die von den Co-Trainer Ovid Hajou und Massimilian Porcello betreut wurden."Hauptsache gewonnen. Es ist nicht das erste Mal, dass wir knapp siegen. Aber wir müssen gewinnen, egal wie", sagte HSV-Torwart Julian Pollersbeck bei Sky. Dresdens "Ersatzmann" Hajou meinte: "Wir haben ein richtig gutes Spiel gemacht und...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.