Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Epidemiologie: So viele Lebensjahre kosten Feinstaub, Stickoxide oder Rauchen

Wie schädlich sind Stickoxide, wie ungesund Feinstaub? Wie risikoreich ist Rauchen? Und wie viele Lebensjahre kostet die Deutschen ungesunde Ernährung? In Studien versuchen Medizinerinnen und Mediziner, sich den Antworten auf diese Fragen zu nähern. Manche von ihnen arbeiten in einem bestimmten Teil der Gesundheitswissenschaften, der sich mit der quantitativen Erforschung von Gesundheitsrisiken von Gesellschaften beschäftigt: der Epidemiologie. Epidemiologen beobachten Menschen unter realen Umweltbedingen. Für Stickoxide heißt das etwa: Im Ruhrgebiet untersucht ein Forscherteam über mehrere Generationen, ob – und falls ja, inwiefern – eine dauerhafte Luftschadstoffbelastung dazu führt, dass die Anwohnerinnen und Anwohner Herz-Kreislauf-Erkrankungen bekommen. Das wohl bekannteste Beispiel für so einen Ansatz: Die US-amerikanische Framingham-Herzstudie, in der seit 1948 mehrere Tausend Menschen begleitet wurden, um zu verstehen, was Herzkrankheiten verursacht, wie Genetik, Verhalten und Umwelt zusammenspielen und was aus Herzkrankheiten folgen kann – Demenz zum Beispiel (The Lancet: Mahmood et al., 2013).  ...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.