Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Intimität: Was wird bei einer Sexualtherapie gemacht?

Hätte es in den Sechzigern schon einen Sexpodcast wie Ist das normal? gegeben, hätten ihn womöglich der Gynäkologe William Masters und die Sexologin Virginia Johnson aufgenommen. Beide lieferten nicht nur die ersten Labordaten zu sexuellen Reaktionen, sondern auch eines der ersten Therapiekonzepte, den Sensate Focus. Dies ist der Ausgangspunkt dieser zweiten Podcastsitzung zum Thema Sexualtherapie. In der Folge Wann ist es Zeit für eine Sexualtherapie? haben wir darüber gesprochen, wie man den oder die richtige Expertin findet. Nun fragen wir uns: Welche Arten der Therapie gibt es? Was ist der Sexocorporel oder das Hamburger Modell und vor allem – was genau passiert in so einer Praxis? Das beantwortet Sven Stockrahm, Vize-Ressortleiter von Wissen und Digital bei ZEIT ONLINE, mit der Ärztin und Sexualtherapeutin Melanie Büttner. Diese Folge können Sie direkt oben auf dieser Seite anhören. Weiterführende Informationen Einige Bücher, aber auch Dokumentationen haben sich bereits mit dem Thema Sexualtherapie auseinandergesetzt. Oftmals fragen sich Menschen, die über eine professionelle...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.