Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Wetterextreme: Kann bei großer Kälte der Urin auf dem Weg zum Boden zu Eis gefrieren?

Während in Deutschland gerade gewöhnliche Wintertemperaturen herrschen, litten die Menschen im Mittleren Westen der USA vergangene Woche unter eisiger Kälte – bis zu minus 40 Grad Celsius wurden dort gemessen. Unter solchen Witterungsbedingungen werden gern Legenden wieder ausgepackt. Etwa die, dass man bei diesen Temperaturen "Eiswürfel pinkeln" kann, dass also beim Wasserlassen in der freien Natur der Urinstrahl in der Luft gefriert und als Eis auf dem Boden landet. Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter. Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.