Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Aids-Erreger: HIV-Heilung, die zweite

37 Millionen Infizierte weltweit, eine Million Tote jedes Jahr – und nun ein zweiter Mensch, der womöglich geheilt wurde. In seinem Körper ist das HI-Virus nicht einmal mehr in kleinsten Fragmenten aufzuspüren. Welcher Segen wäre es, wenn die Seuche, die Aids auslöst, für alle heilbar werden würde? Im aktuellen Fall ist es Ärztinnen und Ärzten aus London wohl gelungen, das Virus aus dem Körper eines Mannes zu entfernen. Über einen Zeitraum von fast drei Jahren nach einer Stammzelltransplantation, die er wegen einer fortgeschrittenen Krebserkrankung erhielt, konnten im Blut des Patienten keine Viruspartikel mehr nachgewiesen werden. Sollte das so bleiben, wäre dieser Mensch, nennen wir ihn den Londoner Patienten, erst der zweite, bei dem eine solch gezielte Behandlung geholfen hätte. Geheilt bedeutet, dass auch ohne Medikamente das Virus nicht mehr im Körper nachzuweisen ist. Der Fall, den die die Forscher im Magazin Nature (Gupta et al., 2019) beschreiben, erinnert stark an die Geschichte von Timothy Ray Brown. Er war vor mehr als zehn Jahren in der Charité Berlin-Steglitz von HIV befreit worden und ging...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.