Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Bundesliga Österreich: Kühbauer würde Qualifikationsgruppe als Chance sehen

Bei Rapid regiert vor dem Heimspiel am Sonntag gegen den TSV Hartberg das Prinzip Hoffnung. Die Hütteldorfer haben vor der letzten Runde des Grunddurchgangs nur noch eine kleine Chance auf die Meistergruppe der Fußball-Bundesliga - neben einem klaren Heimsieg über die Steirer wird auch Schützenhilfe von der Admira oder der Austria benötigt. Ausgerechnet der Erzrivale hätte es in der Hand, Rapid mit einem Punktgewinn bei Sturm Graz eventuell doch noch unter die Top sechs zu bringen. Helfen könnte auch ein Auswärtserfolg der Admira gegen den WAC. Die Wolfsberger liegen derzeit drei, die "Blackys" zwei Punkte vor dem Siebenten Rapid und haben beide das bessere Torverhältnis als die Grün-Weißen.An mangelndem Einsatz der Admira und der Austria sollte es laut Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer nicht scheitern. "Ich kenne keinen Profi der Welt, der irgendwo hinfährt und sagt, ich will nicht gewinnen." Wenn es tatsächlich mit der Schützenhilfe klappt, "bin ich der erste, der 'vielen Dank' sagt", erklärte der 47-Jährige. Rapid würde "auf Teufel komm' raus spielen"Alle Rechenspiele helfen aber nichts, wenn Rapid...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.