Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Dirk Nowitzki: Irgendwann passiert alles zum letzten Mal

Es endet, wo es begann. Die Sonne verschwindet hinter dem ATT Center von San Antonio, als wir über die Parkplätze zur Halle ziehen. Hier in San Antonio hat Dirk Nowitzki vor mehr als 21 Jahren den Grundstein gelegt für seine ewige Karriere, 33 Punkte und 14 Rebounds beim Nachwuchsspiel Hoop Summit, hier wird sie enden. In der Halle des großen Rivalen. Die San Antonio Spurs seien immer wie ein großer Bruder seiner Mavericks gewesen, hat Nowitzki immer wieder gesagt, und wie unter Geschwistern üblich haben sich die Mavericks und Spurs gerangelt und geprügelt. Sie haben sich Dutzende Duelle geliefert und erbitterte Play-off-Kämpfe. Dirk Nowitzki gegen den großen Tim Duncan, gegen David Robinson, Manu Ginóbili und Tony Parker. Seine Gegner spielen nicht mehr, zumindest nicht hier, und aus den Zeiten der bitteren Rivalität ist nur noch Gregg Popovich übrig, der beste Basketball-Coach dieses Jahrtausends. Es ist der perfekte Tag und der perfekte Ort für das allerletzte Spiel des Dirk Nowitzki. Einen Tag zuvor spielt Nowitzki das letzte Heimspiel in seiner Stadt, in seiner Heimhalle, dem American Airlines Center von...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.