Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Uterus-Spende: Erstmals in Deutschland Kinder nach Gebärmuttertransplantation geboren

Erstmals haben Mediziner in Deutschland Frauen ihren Kinderwunsch mithilfe einer gespendeten Gebärmutter erfüllt. "Wir haben tatsächlich inzwischen zwei gesunde Kinder nach den ersten beiden Gebärmuttertransplantationen in Deutschland auf die Welt gebracht", sagte die Gynäkologin Sara Brucker in Tübingen. Im März und Mai dieses Jahres wurden sie dort am Universitätsklinikum per Kaiserschnitt geboren. Im Oktober 2016 haben Tübinger Mediziner um Brucker erstmals in Deutschland eine Gebärmutter erfolgreich transplantiert. Beide Frauen waren ohne Scheide und Gebärmutter zur Welt gekommen. Sie litten am Mayer-Rokitansky-Küster-Hauser-Syndrom. "Es ist eine seltene genitale Fehlbildung, die bei ungefähr einem von 4.500 weiblichen Neugeborenen vorkommt", erklärte Brucker. Jedes Jahr seien das bundesweit 60 bis 80 Mädchen. Sie konnten bislang kein eigenes Kind in Deutschland bekommen, denn Leihmutterschaft ist verboten. Nach dem Anlegen einer Scheide im Jugendalter wurde den heute 25 und 26 Jahre alten Frauen die Gebärmutter (Uterus) transplantiert. Spenderinnen waren in...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.