Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

NBA: KD wird untersucht

Kevin Durant von den Golden State Warriors verletzte sich in Spiel 5 der Finals bei seiner Rückkehr erneut - diesmal an der Achillessehne. Die Warriors gehen vom Schlimmsten aus, doch noch immer gibt es keine Diagnose. Der zweifache Finals-MVP ist nun wohl nach New York geflogen, um sich untersuchen zu lassen. Derweil jagen weiterhin vier Teams den Finals-MVP. Das berichtet Shams Charania von The Athletic. Demnach ist Durant am Morgen nach Spiel 5 der Finals nach New York geflogen, um sich dort einem MRT zu unterziehen. Bisher gibt es jedoch noch keinerlei Informationen zwecks einer genauen Diagnose.Die Warriors selbst gehen weiterhin vom Schlimmsten aus, nämlich, dass Durant sich die rechte Achillessehne gerissen hat. Der Forward verletzte sich im zweiten Viertel ohne gegnerischen Kontakt, nachdem er zuvor 12 der 14 Minuten des Spiels auf dem Feld stand. Warriors-GM Bob Myers nahm nach dem Spiel während einer emotionalen Pressekonferenz die Schuld für die Verletzung auf sich. "Wenn jemand die Verantwortung dafür tragen muss, bin das ich", stellte Myers klar. Kevin Durants Free Agency: Teams bleiben trotz...





Facebook Kommentare:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.